Mit ‘kontrolle’ getaggte Beiträge

In immer mehr Industriestaaten wurde das Rauchen in Gaststätten verboten – der Gesundheit zuliebe. Es gibt vieles, was nicht unbedingt gesund ist. Auch Salz gehört dazu. Und nach dem Rauchverbot in Gaststätten gibt es nun den Vorstoß, auch Salz in Restaurants zu verbieten. Speisen dürften dann nur noch ungesalzen serviert werden. Nein, das ist kein verfrühter Aprilscherz …

Die Amerikaner waren Vorläufer jenes Rauchverbotes, das es inzwischen weltweit in vielen Staaten in Restaurants gibt. In den USA wird derzeit ein neues Gesetz vorbereitet: Danach darf man in Restaurants Speisen nicht mehr salzen – der Gesundheit zuliebe. Es soll zunächst nur im Bundesstaat New York gelten, dann auf andere Staaten ausgeweitet werden. So hat man das mit dem Rauchverbot ja auch gemacht. Tausend Dollar Strafe müssen Gaststätten-Betreiber demnach künftig zahlen, wenn sie auch nur ein Gericht mit Salz würzen.

weiter

Die Umweltbehörde von Kalifornien will die Farbe der Autos einschränken und alle dunklen Farben und speziell Schwarz als Lackierung verbieten, weil sich diese stärker aufheizen und deshalb mehr Energie für die Klimaanlage benötigen, als Massnahme um den CO2-Ausstoss zu verringern. Das ist kein vorgezogener Aprilscherz.

Im Jahre 2006 hat der amerikanische Bundesstaat Kalifornien den „California Global Warming Act“ angenommen, oder auf Deutsch „das kalifornische globale Erwärmungsgesetz“, welches die Treibhausgase bis 2020 auf das Niveau von 1999 reduzieren soll. Das Vorschreiben von „kalten Farben“ war einer der Punkte die man als schnelle Lösung bis zum 1. Januar 2010 umsetzen will. Siehe hier.

Diese Massnahme soll nur noch Farben in der Öffentlichkeit erlauben, welche das Sonnenlicht reflektieren. So sollen Autos die eine dunkle Farbe haben nicht mehr zugelassen werden, da sie sich auf dem Parkplatz stärker im Innenraum aufheizen, oder auch Gebäude mit einer dunklen Fassade dürfen nicht mehr gebaut werden, weil der Betrieb der Klimaanlage für Autos und Gebäude zur Abkühlung mehr Energie verbraucht und deshalb mehr CO2 ausstösst, als wenn helle oder „kalte“ Farben verwendet werden … wird jedenfalls behauptet.

weiter…