Mit ‘bisphenol’ getaggte Beiträge

Ob bei Aldi, Kaisers, Edeka oder Rewe: Kassenbons enthalten oft Chemikalien, die die Gesundheit schädigen: Das geht aus einer Studie von Greenpeace hervor.

In einem Großteil der handelsüblichen Kassenbons stecken einer Studie zufolge gesundheitsgefährdende Chemikalien. In sieben von acht Kassenzetteln seien die giftigen Substanzen Bisphenol A oder S gefunden worden, teilte die Umweltorganisation Greenpeace in Hamburg mit.

weiter

Von Shanghai über Toulouse bis nach Hamburg – der Verbraucher kann in vielen Supermärkten auf der Welt die gleichen Produkte kaufen, alles luftdicht verpackt und lange haltbar. Doch kaum ein Kunde ahnt, dass sich in den Verpackungen gefährliche Schadstoffe verstecken, die in die Nahrungsmittel wandern. (mehr …)