Mit ‘Bioanbau’ getaggte Beiträge

Monsanto

By Craig Mackintosh, Editor for the Permaculture Research Institute
translated by Skeptiker2 and Alex Benesch from the original English Version

Das dichte Netz der Interessengruppen

Alle Großkonzerne der Lebensmittelbranche – Monsanto, Cargill, Tysons, Archer Daniels Midland – sollen nicht nur diese Gesetze befürworten, sondern auch große Fürsprecher eben dieser sein. Diese Industrien haben quasi schon ein Monopol über den weltweiten Lebensmittelmarkt und wollen natürlich ihren Einflussbereich weiter vergrößern und ihre Marktanteile weiter ausbauen.

Das Gesetz HR 875 wurde von der Kongressabgeordneten Rosa DeLauro vorgelegt – die beträchtliche finanzielle Unterstützung von den großen Agrarkonzernen bekommen hat, was mit 186.750 Dollar in ihrem Profil bei OpenCongress.org verzeichnet ist. Außerdem befindet sich Monsanto in der Liste der Kunden ihres Ehemanns, Stanley Greenburg…

Und, um meinen Sorgen noch eins draufzusetzen, soll Michael Taylor – der an Obamas „Übergangsteam“ beteiligt war – einen ziemlich hohen Posten in dieser neuen Behörde FSA bekommen. Angesichts seiner Vergangenheit kann ich mir keinen schlechter geeigneten Kandidaten vorstellen. Er hat sich zuvor fließend zwischen den Drehtüren von Monsanto, der FDA und des USDA [Anm.: amerikanisches Landwirtschaftsministerium] hin- und herbewegt.

Frühere Monsanto-Angestellte sitzen inzwischen in US- Regierungsbehörden wie der Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (FDA), der US-Umweltschutzbehörde (EPA) und dem obersten Gerichtshof. Dazu gehören Clarence Thomas, Michael Taylor, Ann Veneman, Linda Fisher, Michael Friedman, William D. Ruckelshaus und Mickey Kantor …
-Wikipedia

Monsanto (mehr …)

Lincoln

By Craig Mackintosh, Editor for the Permaculture Research Institute
translated by Skeptiker2 and Alex Benesch from the original English Version


Ein mögliches neues, per Legislatur erzwungenes System, das die Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln regulieren soll und weitreichende und besorgniserregende Auswirkungen für jeden hat der Nahrung zu sich nimmt und der sich für Nachhaltigkeit einsetzt, liegt derzeit dem Kongress vor. Besonders hervorzuheben ist, dass die betreffenden Gesetzesvorschläge im Kongress einer neuen „Behörde für Lebensmittelsicherheit“ eine enorme Kontrollbefugnis verleihen könnten – das obwohl nicht detailliert beschrieben wird was diese neue Behörde mit dieser Macht anzustellen gedenkt …  Diese Meldung muß von jedem gelesen, überdacht und als Anlass für eigenes Handeln angesehen werden. (mehr …)