Mit ‘Abmahnungen’ getaggte Beiträge

Abmahnwelle gegen Musikblogger

Veröffentlicht: 30. September 2009 von infowars in Music, Wirtschaft
Schlagwörter:,

Die Musikindustrie hat möglicherweise ein neues Betätigungsfeld für Abmahnungen an sich entdeckt. Abgemahnt wurde jetzt Musikblogger, die Links zu einem Mixtape setzten.

weiter

Viele Filesharer werden mitunter völlig überrumpelt, wenn ihnen eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung ins Haus flattert. Oftmals liegt dies daran, dass es dafür keinerlei „Vorwarnung“ gibt.

Der Verein gegen den Abmahnwahn e.V. sowie die Initiative Abmahnwahn-Dreipage haben sich auf Anregung einiger User hin mit dieser Thematik befasst und versucht, die im Titel genannte Frage im Detail zu beantworten. Genauer gesagt wollten sie herausfinden, ob der Internet Service Provider seine Kunden nach den Paragrafen 19, 33 und 24 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) Auskunft erteilen muss, wem gegenüber welche Daten zu welchem Zeitpunkt ausgehändigt wurden. Man wollte auch herausfinden, ob der Provider nicht grundsätzlich in der Pflicht stehe, seine Kunden über eine solche Beauskunftung personenbezogener Daten an Dritte zu informieren. Um diese Fragen zu klären, wandte man sich an einen Provider sowie die Bundesjustizministerien, Brigitte Zypries.

weiter