Der Gazastreifen – ein Gefängnis

Veröffentlicht: 18. November 2012 von infowars in Israel, Völkermord
Schlagwörter:

Gaza, 17. November – Mit einer Fläche von nur 362 Quadratkilometern und 1,6 Millionen Einwohnern ist der Gazastreifen eines der dichtestbesiedelten Gebiete der Welt. Das Palästinensergebiet, das kleiner als das Bundesland Bremen ist, erstreckt sich über 45 Kilometer entlang der Mittelmeerküste, hat aber nur eine Breite von sechs bis zehn Kilometer. In nord- und südöstlicher Richtung grenzt es an Israel, im Südwesten an die ägyptische Sinai-Halbinsel.

Nach dem Waffenstillstand zwischen Israel und Ägypten 1949 wurde der Gazastreifen unter ägyptische Verwaltung gestellt, in den folgenden Jahrzehnten jedoch immer wieder von israelischen Truppen besetzt. 1994 wurde die Region palästinensisches Autonomiegebiet, bis September 2005 zogen sich sämtliche israelischen Siedler zurück.

Rund 90 Prozent der Menschen im Gazastreifen leben in größeren Städten, die Versorgungslage ist vielerorts prekär. Die größte Stadt Gaza mit über 480.000 Einwohnern ist eigentlich Verwaltungssitz der palästinensischen Autonomiebehörde. Seit 2007 steht sie wie der gesamte Gazastreifen jedoch de facto unter der Kontrolle der islamischen Hamas.

weiter

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s