Der €uro dient zur Ausplünderung der Staaten

Veröffentlicht: 2. September 2012 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, EU, Wirtschaft

Folgendes Video erklärt in kurzen Sätzen warum es eine Euro-Krise gibt. Es handelt sich weder um einen Zufall, eine Panne, noch um ein Versagen, sondern es ist der Plan der Finanzelite Europa damit auszuplündern und zu verarmen. Genau so wie man es mit den Amerikanern über den Dollar macht. Gleichzeitig wird die Krise benutzt, um Massnahmen durchzudrücken, die im Normalfall nicht möglich wären, wie die Einschränkung der Bargeldzahlung, oder die Demontierung des Sozialstaates, oder die Reduzierung der Renten und Einkommen, oder die Erhöhung der Steuern und Abgaben.

Sind wir nicht genial? Alle anderen müssen für Geld arbeiten. Wir können es einfach aus dem Nichts erschaffen und dann gegen Zinsen verleihen. Die „Rindviecher“ sind unsere Sklaven und schuften für uns. Wir sitzen in unseren Glaspalästen und werden immer reicher. Am Schluss gehört uns die Welt!

Die Aufgabe der gekauften Medien ist die Schuld von den wahren Tätern anzulenken und die Bürger der Länder gegenseitig aufzuhetzen. Die faulen Griechen, die keine Steuern zahlen, zum Beispiel. Oder die korrupten Italiener, die nur für Schwarzgeld arbeiten. Den anderen Ländern erzählt man wiederum, die Deutschen führen einen Finanzkrieg gegen Europa, da die militärische Eroberung im II WK gescheitert ist, wird es jetzt über die Finanzen gemacht. So hetzt man die Europäer gegeneinander auf und die Bankster sind die lachenden Dritten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s