ESM-Abstimmung im Bundesrat : Was Ihnen die Medien nicht zeigen

Veröffentlicht: 30. Juni 2012 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Deutschland, Diktatur, EU, Video Clips

iknews.de

Am 29.06 war IKNews bei der Abstimmung zum Fiskalpakt, dem ESM und der Änderung von §136 AEUV im Bundesrat. Alleine die Abstimmung an Sich war bereits schlimm genug, was jedoch noch viel mehr erschütterte, war der Umgang etlicher Abgeordneter mit dieser Situation. Etliche Szenen wo die Abgeordneten lieber mit dem Handy oder Ipad spielten, habe ich aufgezeichnet. Es geht ja schließlich nur um unsere Zukunft?!?

Es ist schwer zu beschreiben was sich in den Augenblicken in mir abspielte, war es Trauer, Wut, Enttäuschung, oder ein Mix von Allem? Letzteres trifft den Nagel am meisten auf den Kopf, denke ich. Herr Schäuble war das Paradebeispiel an Ignoranz, vielleicht hätte er lieber bei Mediamarkt anfangen sollen, dort könnte er den ganzen Tag mit Technik spielen. Den meisten Lesern dieser Seite ist die Tragweite dieser Abstimmung bekannt und daher kann man vielleicht nachvollziehen, wie ich mich gefühlt habe. Die Zukunft unserer Nation, Kinder und Enkel werden an die Hochfinanz verramscht und keinen dort hat es augenscheinlich gejuckt. Einfach nur irre!

Hier ein Zusammenschnitt der wichtigsten Passagen und der Ignoranz einiger Politiker. Im Gegensatz zu anderen Medien habe ich nicht wegeschaltet sondern draufgehalten. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von Ihren Volksvertretern. Ein Abgeordneter sah sich sogar einen Film an während der gesamten Debatte, leider konnte ich es nicht filmen, da er direkt unter mir sass.

In meinen Augen ist es eine SCHANDE, was sich zum Teil an Volksvertretern dort rumtreibt. Aber wie sagte Horst Seehofer einst so schön? „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“

Wenn Sie auch denken, dass es so nicht geht, senden Sie Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen dieses Video. Dann sehen diese Leute, wie Politiker sich verhalten während es um nicht weniger als die Zukunft dieser Republik geht. Danke! Es macht mich sehr traurig das zu sehen.

Herr Beck : Kontrollierbare……. Offensichtlich hat der Mann den ESM NIE gelesen. Mein Herr, das ist alles dokumentiert für die Nachwelt!

Carpe diem und… wer aufgibt hat bereits verloren. So stehen wir Schlag um Schlag wieder auf und sagen diesen „Volksverrätern“ wir sind noch da und we watch on you!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare
  1. […] »ESM-Abstimmung im Bundesrat : Was Ihnen die Medien nicht zeigen […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s