Im Vorfeld der Rio+20 Konferenz: Presstituierte pushen Weltuntergangs-Panikmache der Vereinten Nationen

Veröffentlicht: 13. Juni 2012 von infowars in Klimalüge/Ökofaschismus, New World Order/ Neue Weltordnung, UN

Die gute Nachricht: Wenn sich die Weltbevölkerung umgehend der Unzahl an Forderungen der Vereinten Nationen unterwirft, kann der Planet immer noch gerettet werden

Alex Newman, The New American, 11.06.2012

Während sich die weltweiten Regierungen und Diktatoren auf den bevorstehenden Rio+20 Nachhaltigkeits-Gipfel der Vereinten Nationen vorbereiten, bauschen die Establishment-Medien einen zweifelhaften UN-Bericht auf, in dem behauptet wird, dass das Versagen der Menschheit, die sogenannten „Nachhaltigkeits“-Programme zu implementieren, den Planeten bedrohen würde.

Zu den umstrittenen Forderungen der globalen Behörde gehören: Weniger Menschen, weniger Konsum, „Veränderungen des Lebensstils“ und ein Wandel in Richtung neuer Wertmaßstäbe.

Laut dem jüngst veröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen namens „Globaler Umweltschutz-Ausblick“ (GEO-5) ist die Erde in Gefahr – und wie immer ist es natürlich Ihre Schuld. Die Menschheit ist der Feind. Es gibt schlicht zu viele Menschen, die zu viele Ressourcen verbrauchen, und am Ende wird es dadurch zu einer gigantischen Katastrophe kommen, so der Bericht.

Würde sich die Weltbevölkerung aber umgehend der Unzahl an Forderungen der globalen Behörde unterwerfen, wäre es, wie seitens der Vereinten Nationen nicht nachvollziehbar behauptet wird, immer noch möglich, die Welt zu retten.

Das ist aber natürlich nicht ganz so einfach. Und nicht billig. Die persönlichen Freiheitsrechte, die Autonomie, die nationale Souveränität und die Weltbevölkerung – also Sie und Ihre Familie – müssen eingeschränkt werden, so der Bericht der Vereinten Nationen.

Die glücklichen Menschen, die dann noch übrig bleiben, werden bei weitem weniger konsumieren als heutzutage – werden also bedeutend ärmer sein – um einen Status zu erreichen, der von den Vereinten Nationen als „nachhaltig“ bezeichnet wird.

weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s