Die Angst der Qualitätsjournalisten vor der Wahrheit

Veröffentlicht: 24. Januar 2012 von infowars in Medien, Zensur

Udo Ulfkotte

Politiker und Qualitätsjournalisten genießen in der Bevölkerung das mit Abstand niedrigste Ansehen. Das hat seinen Grund. Schließlich blenden beide Gruppen die Realität aus und versorgen die Menschen mit geschönten Nachrichten.

Die FDP ruft derzeit in Deutschland zum Medienboykott auf. Sie haben das nicht mitbekommen? Kein Wunder, schließlich werden die deutschen Qualitätsmedien in einer Mitteilung der FDP durchweg ziemlich hart angegangen und als »Hetzer« bezeichnet. Man kann darüber streiten, welche Journalisten im deutschsprachigen Raum nun geistige Brandstifter sind und nach

Auffassung der Sicherheitsbehörden unbedingt künftig auch in die für die nächste Legislaturperiode geplante Sicherheitsdatei für geistige Brandstifter aufgenommen werden sollten. Nicht darüber streiten kann man allerdings, was Qualitätsjournalisten an Nachrichten unterdrücken.

Alle deutschen Medien berichten derzeit über die großen Erfolge der alternativen Energien. Dummerweise werden die Nebenwirkungen von den journalistischen Propagandahetzern verschwiegen. Da ist beispielsweise im unterfränkischen Landkreis Haßberge ein riesiges Windrad zerborsten. Die Teile der Rotorblätter flogen mehrere hundert Meter weit durch die Luft. Natürlich kommt das nicht in den Fernsehnachrichten. Die Bürger könnten ja nachdenklich werden.

weiter

Kommentare
  1. […] »Die Angst der Qualitätsjournalisten vor der Wahrheit […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s