Fernsehen: Big-Bang-Feminismus

Veröffentlicht: 23. Januar 2012 von infowars in feminismus

von Sven Korthon

Geschlechterdemokratie und Kinderfeindlichkeit in der US-Sitcom „The Big Bang Theory“

In der letzten Folge der amerikanischen Nerd-Sitcom „The Big Bang Theory“ wurde einmal mehr der Vogel abgeschossen, was die mehr oder minder subtile Verbreitung der feministischen Agenda im Fernsehen angeht. Von einem emphatischen Miteinander der Geschlechter ist wenig zu spüren. Weil immer mal wieder nach den „Wirkungen des Fernsehens“ gefragt wird – hier ein Antwortversuch in gegebener Kürze.

Sitcoms sind ja eigentlich Unterhaltungsformate. Würde man Menschen befragen, warum sie sich solche Sendungen anschauen – sie gäben ein buntes Allerlei an Motiven preis: Eskapismus, Zeitfüllen, Entspannung und dergleichen mehr. Dass jemand sein Einschalten mit dem Wunsch nach „politischer“ oder „gesellschaftspolitischer“ Bildung rechtfertigt, darf man aber getrost als unwahrscheinlich abhaken. Genau diese gesellschaftspolitische Dimension aber ist der springende Punkt. Seit es das Fernsehen gibt, treibt Forscher die Frage um, welche Wirkungen dieses Medium denn so hat. Nicht zuletzt seit dem Erscheinen von Joshua Meyrowitz‘ Buch „Die Fernsehgesellschaft“ vor etwa 25 Jahren existiert die Einsicht, dass es nicht allein die unmittelbaren Effekte sind, die auf den einzelnen Zuschauer wirken,  sondern dass die neuerdings in HD-Qualität ins Haus gelieferten Angebote mehr über ihre Beständigkeit und Dauerhaftigkeit sowie ihre Identifikationsangebote im Bereich des menschlichen Miteinanders wirken. Gerade relativ alltagsähnliche Formate wie Sitcoms sind dafür prädestiniert. Wer seine Botschaften in diesen beliebten Formaten positionieren kann, gestaltet Gesellschaft mit – sogar international.

weiter

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s