Geheimsache Bio

Veröffentlicht: 22. Dezember 2011 von infowars in Gesundheit, Lebensmittel, Video Clips

Kommentare
  1. aceo sagt:

    Ich ernähre mich konsequent aus dem Bioladen.

    Wenn ich nun in ein normales Kaufhaus gehe, dort einen Apfel kaufe und diesen esse.

    IST MIR SCHLECHT!

    DEN GANZEN TAG!

    Ja richtig, von einem verdammten kack Apfel!!!!!!!!
    Das passiert jedes mal wenn ich was von diesem DRECK fresse!!!!!
    Aber dieser Dreck ist ja genau das selbe wie Bio, sicher, sicher ….und ich bin nur ein bisschen überempfindlich!?

    Jedenfalls würde ich es faktisch merken wenn mir jemand gespritztes Zeugs für Bio verkaufen wollte!
    Diese ganze Gerede rund ums Bio ist nichts anderes als Panikmache. Wenn die Leute mal klar denken würden gäbe es überhaupt nur noch Bio. Was denn sonst?
    Seit wann isst der Mensch eigentlich mit Vorliebe vergiftete Nahrungsmittel????
    Ja ich weiß:“ sie haben gesagt die Reste die noch an der Frucht sind, sind zu klein als das man was merkt.“ Was für ein B.S.!
    Bio umfasst eine ganze Menge regeln, es darf z.B. kein künstlicher Dünger verwendet werden.
    Bei Bio musst du natürlich auch aufpassen was du kaufst und ein bisschen Ahnung davon haben was man essen darf. Aber komischerweise muss man um bei Bioprodukten was zu finden suchen, und dann sollen wir alle in Panik verfallen wenn mal wieder was in einem Bioprodukt gefunden wurde, während bei konventioneller Landwirtschaft Gift normal ist und es schmeckt wie Wasser?????

    Ich sage das ist Irrsinn³!

  2. Joe sagt:

    wie sehr wird doch Einfluss genommen und manipuliert. Ich kann doch aber selbst denken – meine eigenen Erfahrungen sammeln und vergleichen? Muss da erst so eine ach so schlaue Reporterin kommen und mir das Denken abnehmen? Ich baue selbst Gemüse an und ernte eigene „Bio-Äpfel“ d.h. ich verwende keinerlei Spritzmittel. Die Qualität stimmt und ist besser als bei spritzmittelbelasteten Produkten. Ich habe auch z.B. jemandem Fleisch zubereitet- ein Stück aus herkömmlicher Viehzucht und eines aus Bio-Viehzucht. Ich verriet nicht welches das Biofleisch war.
    Nach dem Verzehr wurde mir der eindeutig bessere Geschmack des Biofleisches bestätigt.

  3. Dani sagt:

    Braucht man wirklich monatelange Studien durchführen um festzustellen ob Bio besser ist??

    Bio ist also nicht gesünder?
    Ich hab keine monatelange Studien durchgeführt aber mein gesunder Menschenverstand und mein Wissen über Lebensmittelzusatzstoffe sagt mir eindeutig dass die meisten abgepackten Bio-Produkte gesünder sind.
    Selbst wenn man Zusatzstoffe außer Acht lassen würde, allein die Tatsache, dass in den meisten Bio-Süßwaren PALMFETT statt pfanzlichem Öl verwendet wird sagt mir eindeutig, dass Bio gesünder ist! Mittlerweile sollte ja wohl bekannt sein, dass man pflanzliche Öle nicht erhitzen darf (Krebsrisiko), was bei der Produktion dieser Produkte zweifelslos geschieht, und die billigsten Öle, wie Distel und Rapsöl schon gesundheitsschädlich an sich sind…

    Wie traurig, dass nicht mal die Vertreter von Bio Ihre eigene Ware so gut kennen um sie richtig verteidigen zu können…
    oder vielleicht darf man einfach keine Aussage machen ohne eine zeit- und kostenaufwändige Studien durchgeführt zu haben… (schließlich musste die EU ja auch erst testen ob Wasser vor Dehydration schützt und anscheint tut es das nicht ;))

    Jedenfalls, ob Bio oder nicht, ich sag nur: Immer Ettiket lesen! ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s