Dr. Webster Tarpley über den grünen Eugeniker Holdren im Weißen Haus und die Pläne gegen unwertes Leben

Veröffentlicht: 20. Dezember 2011 von infowars in Eugenik, Geburtenkontrolle, New World Order/ Neue Weltordnung, Population Control / Bevölkerungsreduktion

 

Kommentare
  1. […] »Dr. Webster Tarpley über den grünen Eugeniker Holdren im Weißen Haus und die Pläne gegen … […]

  2. […] auf/bei/in Infowars Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit […]

  3. NachDenkSeitenInge sagt:

    Holdren und seinen Anhängern liegt in ihren Ideen und Handlungen neben vielem ANDEREN vor allem ein Irrtum zugrunde: Sie beanspruchen nichts Geringeres, als das Wissen und die Weisheit des einen Schöpfers zu besitzen und mit entsprechender Handlungskompetenz in das Leben einzugreifen. Sie maßen sich an, andere Lebewesen und unsere gesamte Erde mit Krieg und Zerstörung zu überziehen.
    Ein bisschen viel für einen kleinen Punkt im Universum – oder?
    Wir können mit einer gewaltigen Stimme und gemeinsamer Handlung zeigen (empfinden), wofür wir einstehen! Jeder einzelne von uns ist dazu fähig! Deshalb ist Aufklärung so wichtig und gerade in einer Zeit, wo die Maßnahmen gegen das Leben (Überleben) sich zuspitzen und Ängste dazu dienen sollen, der ganzen üblen Sache den entsprechenden Schwung zu verpassen.
    DANKe für die Infos und Ihre wichtige Arbeit! Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben eine friedvolle und lichtvolle Zeit und ein herzliches Beisammensein! Alles Gute im neuen Jahr, viel Mut und Kraft und gemeinsame Energie für die Veränderungen, die wir sein wollen! Meine Wünsche sind auch für für alle Leser hier gedacht.
    Inge

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s