Neue Studie belegt: teure MRT zum Brustkrebs-Screening medizinisch nutzlos

Veröffentlicht: 12. Dezember 2011 von infowars in Gesundheit

S. L. Baker

In den USA wird die Magnetresonanztomografie, besser bekannt als MRT, immer häufiger sowohl im Brustkrebs-Screening als auch während Operationen von Brusttumoren eingesetzt. Die Kosten für das Gesundheitssystem schnellen dadurch naturgemäß in die Höhe, zumal immer mehr Frauen empfohlen wird, zusätzlich zur Mammografie auch eine MRT durchführen zu lassen. Diese Entwicklung begann 2007. Laut einem damals erschienenen Bericht der New York Times kostete eine MRT zwischen 1.000 und 2.000 Dollar, bisweilen sogar noch mehr – das ist mindestens zehnmal so viel wie eine Mammografie. Die Belastung für das Gesundheitssystem steigt also pro einer Million Brust-MRTs jährlich um mindestens eine Milliarde Dollar. Manchmal, aber längst nicht immer, werden die Kosten von der öffentlichen Krankenversicherung Medicare oder anderen Versicherungen übernommen.

Dass Ärzte und Kliniken trotz dieser enormen Kosten den Frauen zu dieser Untersuchung raten, wäre gerechtfertigt, wenn es überzeugende Beweise dafür gäbe, dass die MRT bei der Brustkrebsfrüherkennung oder in der Überwachung des Therapieverlaufs bei Brustkrebs wirklich bessere Ergebnisse bringt. Dem ist aber nicht so.

Auch wenn man es kaum glauben mag, hier ist die schockierende Wahrheit, die soeben in der angesehenen medizinischen Fachzeitschrift The Lancet veröffentlicht wurde: Monica Marrow und Kollegen vom Memorial-Sloan-Kettering-Krebszentrum in New York haben Forschungsdaten aus den vergangenen zehn Jahren geprüft, um zu ermitteln, ob die MRT bei Erkennung und Behandlung von Brustkrebs wirklich effektiv ist. Das Ergebnis: Es gibt wenige bis gar keine Beweise dafür, dass eine Brust-MRT der Mehrzahl der Frauen nutzt. Es lässt sich nicht einmal belegen, dass der Einsatz der Brust-MRT während einer brusterhaltenden Operation von Nutzen ist.

weiter

Kommentare
  1. […] »Neue Studie belegt: teure MRT zum Brustkrebs-Screening medizinisch nutzlos […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s