Merkel und die Neue Weltordnung: Weltwährungssystem

Veröffentlicht: 2. Dezember 2011 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, New World Order/ Neue Weltordnung

https://i1.wp.com/infokrieg.tv/wordpress/wp-content/uploads/2011/03/euros.jpg

Die rasante und schonungslose Ausbeutung der Kernschmelze im Finanzsektor durch die Globalisten und die Zentralbanken dreht sich um die Schaffung eines einheitlichen Weltwährungssystems sowie eine noch nie dagewesene Zentralisierung der globalen Finanzmacht. Die Aussagen von Staatsoberhäuptern und der Zentralbanken in der jüngeren Vergangenheit haben verdeutlicht, dass sich die Agenda der weiteren Zusammenführung von Wirtschaftsmacht und Kontrolle über Währungen in wenigen Händen sich rapide beschleunigt. Alles um vorgeblich eine Krise zu bewältigen, die aus demselben Fiat-Geldsystem resultierte das die Elite selbst geschaffen und unterhalten hatte. Angela Merkel sprach kürzlich im Bundestag unmissverständlich von der klaren Roadmap hin zu einem Weltwährungssystem:

Das ursprüngliche Bretton Woods Abkommen von 1944, angetrieben von der Depression der 1930er Jahre und dem zweiten Weltkrieg, schuf den Internationalen Währungsfonds sowie die Weltbank und legte Standards fest für Märkte auf der ganzen Welt.

Angesichts der momentanen Finanzkrise sehen die Anführer der EU eine weitere Gelegenheit, souveränen ökonomischen Systemen globale Regulierungen aufzuzwingen. Es vermehren sich die Rufe nach einer “neuen globalen Finanzordnung” in welcher das Finanzsystem der Welt um zentral koordinierte Richtlinien internationaler Regulierungen aufgebaut wäre.

Die Forderung ähnelt jenen von anderen elitären Figuren aus dem CFR und der Federal Reserve Bank nach einer “neuen globalen monetären Authorität”, eine de facto globale Finanzdiktatur welche grenzüberschreitend operiert sowie Nationen und Firmen zu einer Unterwerfung unter die Überwachung und Regulierungen zwingt. Die Leitwährung US-Dollar wird planmäßig abgesägt und soll durch ein “tripolares” globales Währungssystem ersetzt werden welches zwischen den USA, Asien und Europa entwickelt wird. Wie der Professor der Universität Georgetown und CFR-Historiker Carroll Quigley betonte, sei das Ziel der Banker-Familien

weiter

Kommentare
  1. […] »Merkel und die Neue Weltordnung: Weltwährungssystem […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s