Archiv für 4. November 2011

Alle guten Dinge sind Drei

Wie war das doch gleich – Alle guten Dinge sind Drei – ? Scheinbar begegnet uns dieses Muster in der Transformation zum EU-Imperium immer häufiger.

Betrachten wir die Kette von Rettungsschirmen und -paketen seitens der EU, welche natürlich stets dazu dienten die Währung zu stabilisieren deflationieren, so stehen uns ständig neue Upgrades ins Haus.

<<Denn alle, die noch geglaubt hatten die EZB führe die stabilitätsorientierte Geldpolitik der alten Bundesbank fort, haben nun ausgeträumt>>

FAZ Kommentar zum Rücktritt von Jürgen Stark

(mehr …)