Frauen mit höheren Cholesterinwerten leben länger, erleiden seltener Herzinfarkte und Schlaganfälle

Veröffentlicht: 31. Oktober 2011 von infowars in Gesundheit

Elizabeth Walling

Wenn die Diagnose »hohe Cholesterinwerte« in Ihren Ohren wie ein Todesurteil klingt, dann sind Sie vermutlich Opfer der Cholesterin-Propaganda. Beim Cholesterin gilt allgemein der Grundsatz: »Weniger ist mehr«. Doch neue Forschungsergebnisse weisen in eine andere Richtung. Eine jüngst in Norwegen durchgeführte Studie hat ergeben, dass Frauen mit hohen Cholesterinwerten länger leben und seltener Herzinfarkte und Schlaganfälle erleiden als Frauen mit niedrigeren Werten.

Kann Cholesterin Ihr Leben retten?

Forscher an der norwegischen Universität für Wissenschaft und Technik untersuchten die Daten von 52.087 Frauen im Alter zwischen 20 und 74 Jahren. Nach Berücksichtigung von Faktoren wie Alter, Rauchen und Blutdruck zeigte sich, dass bei Frauen mit hohen Cholesterinwerten (über 270 mg/dl) ein um 28 Prozent niedrigeres Sterblichkeitsrisiko bestand als bei Frauen mit niedrigen

Cholesterinwerten (unter 193 mg/dl). Auch das Risiko für Herzinfarkt, plötzlichen Herztod und Schlaganfall sank mit steigenden Cholesterinwerten.

Den an der Studie beteiligten Forschern ist bewusst, dass dieses Ergebnis der allgemein akzeptierten Lehrmeinung über Cholesterin widerspricht. Die gegenwärtig geltenden Richtlinien seien irreführend, da die Bedeutung von Cholesterin bei Herzkrankheiten überschätzt werde.

Tatsächlich stehen die Ergebnisse im Widerspruch zu dem, was man uns bisher über Cholesterin erzählt hat. Dieses falsche Verständnis kann sich in unzähligen Fällen sogar als lebensbedrohlich erweisen. So werden beispielsweise millionenfach Statine zur Cholesterinsenkung verschrieben, in der Annahme, damit Leben retten zu können. Doch Statine haben nicht nur zahlreiche schwere Nebenwirkungen, sondern jetzt wird sogar in Zweifel gezogen, ob sie überhaupt sinnvoll sind.

weiter

Kommentare
  1. […] »Frauen mit höheren Cholesterinwerten leben länger, erleiden seltener Herzinfarkte und Schla… […]

  2. JuergenK sagt:

    Es ist nicht die erste Studie, die zeigt, wie wichtig Cholesterin für den Organismus ist.

    Allen, die dieses Thema interessiert, empfehle ich Anthony Colpos Buch „Der große Cholesterinschwindel“.

  3. James sagt:

    Alles war nur eine Geschäftssache um Medizin zu verkaufen!
    Es stellte sich bald einmal heraus, daß die Medizin keinen Nutzen bringt und noch dazu Vergeßlichkeit so wie Muskelschwäche verursacht. Ich vermute dieser Paradigma wird nicht so schnell sterben. Nun hat sich sogar ein Herzspezialist entschuldigt daß er seine Patienten so lange irre geführt hat.
    Hier ein link zum Video Cholesterin Lüge: http://www.youtube.com/watch?v=E9ffioNYgqA

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s