Archiv für 27. Oktober 2011

Verdeckte Ermittler ließen sich unter falschem Namen verurteilen und forschten dabei die Verteidigungsstrategie von Aktivisten aus. Eine entsprechende Dienstanweisung wurde auch in Deutschland umgesetzt

Nach neuen Enthüllungen über die Machenschaften verdeckter Ermittler hat die britische Polizei die für letzten Donnerstag geplante Vorstellung eines Untersuchungsberichts über den international agierenden Spitzel Mark Kennedy verschoben. Nach dem Willen der deutschen wie der britischen Regierung soll die grenzüberschreitende Spitzelausleihe weiter im Verborgenen ablaufen: Eine klarere juristische Regelung wird torpediert. Die Brandstiftung des britischen Polizisten in Berlin bleibt indes weiter folgenlos.

Der Skandal um den Einsatz britischer Polizeispitzel in europäischen sozialen Bewegungen geht in eine neue Runde: Am Mittwoch hatte die Tageszeitung Guardian enthüllt, dass Undercover-Polizisten in Großbritannien per Dienstanweisung ihrer Vorgesetzten dazu angehalten wurden, sowohl vor dem Staatsanwalt als auch vor Gericht ihre falsche Identität beizubehalten. Dabei geht es um die Verfolgung von Straftaten, die von den Polizisten unter ihrer vorgeblichen Legende ausgeführt wurden. Mindestens in einem Fall hat ein Polizist unter falschem Namen sogar unter Eid ausgesagt.

weiter

Jonathan Benson

Die Forschung hat hinreichend bestätigt, dass der Verzehr von Brokkoli und anderen Gemüsesorten aus der Familie der Kreuzblütler dazu beitragen kann, Krebserkrankungen zu verhindern. Neue Forschungsergebnisse, die im British Journal of Nutrition veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Kombination von Brokkoli mit anderen Gemüsesorten und Gewürzen, die Myrosinase (eine der krebshemmenden Substanzen in Brokkoli) enthalten, die krebshemmende Wirkung des Gemüses noch erheblich steigern kann.

Jenna M. Cramer und ihre Kollegen von der University of Illinois beim Uraban-Champaign’s (UIUC) Department of Food Science and Human Nutrition (Abteilung Lebensmittelwissenschaft und Ernährung) untersuchten und verglichen die krebshemmende Wirkung des Verzehrs von Brokkoli allein mit dem Verzehr von Brokkoli zusammen mit anderen myrosinasehaltigen Lebensmitteln.

Myrosinase ist ein Enzym, das für die Umwandlung von GRP [Glucoraphanin] zu SF [Sulforaphan] benötigt wird, ohne die SF nicht verstoffwechselt werden könnte.

Während Brokkoli allein, besonders wenn er zu lange gekocht worden ist, nur wenig bis gar keine Myrosinase enthält, können Verdauungsenzyme und Darmflora des Menschen immer noch einen Teil der GRP aus dem Gemüse in SF umwandeln. Fügt man jedoch Brokkoli-Sprossen hinzu oder andere Gemüse, die reichlich Myrosinase enthalten, so zeigt sich eine beeindruckende Veränderung, wie die Studie des Teams ergab.

weiter

Libyen : Massengrab von Gaddafi-Anhängern entdeckt

Veröffentlicht: 27. Oktober 2011 von infowars in Krieg, Völkermord

Langsam lichten sich die Schleier und es zeichnet sich ein völlig anderes Bild am Horizont. Ria Novosti berichtet unter Berufung auf Fox News von einem weiteren Massengrab in der Nähe von Sirte. Dort sollen 267 Gaddafi-Treue, die mit einem Kopfschuss hingerichtet worden sind, verscharrt worden sein. Das Mediale Fangnetz scheint einige Löcher zu haben und so sickern nun die wahren Verbrechen durch.
Bereits am Sonntag waren nach einer Meldung von Human Rights Watch (HRW) 53 hingerichtete Anhänger von Gaddafi in einem Hotel aufgefunden worden. Selbstverständlich sicherte der “Libysche Übergangsrat” eine Untersuchung und Aufklärung der Fälle zu.

weiter