Strategische Entmenschlichung?

Veröffentlicht: 10. September 2011 von infowars in Eugenik, New World Order/ Neue Weltordnung, Population Control / Bevölkerungsreduktion

https://i2.wp.com/www.freiwilligfrei.info/wp-content/uploads/2011/08/Fotolia_28784259_XS-150x150.jpg

Panem et Circenses !

Brot und Zirkusspiele, ist einer der berühmtesten Zitate der Antike. Der römische Dichter Juvenal kritisierte damit die römische Bevölkerung, die sich nur noch für die Zirkusspiele zu interessieren schien und die Machenschaften der Herrschenden gar nicht mehr wahrnahm, da sie versorgt und unterhalten wurde.

Harz 4 und Fernsehen würde Juvenal wohl heute schreiben, wenn er unsere moderne Gesellschaft analysierte.

Was ist los mit uns? Hätte Juvenal Recht?

Ich habe in den letzten zwei Tagen lange über eine Unterhaltung mit meinem Freund Michael nachgedacht, der mich auf etwas stieß, was ich vorher noch gar nicht bemerkt hatte. Er fragte mich, wobei die Menschen mehr Mitgefühl empfänden, wenn sie in den Nachrichten gequälte Tiere sehen, oder Bilder aus Afghanistan oder dem Irak.

Ich erinnerte mich Spontan an das Video von Stefan Molyneux, „The Story Of Your Enslavement“, in dem viele Bilder von gequälten Menschen und Tieren gezeigt werden. Die Bilder mit den Tieren sind mir wesentlich deutlicher in Erinnerung geblieben.

weiter

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s