Prominente Schweizer fordern neue Untersuchung der Anschläge vom 11.9.2001

Veröffentlicht: 23. Juli 2011 von infowars in 911Truth, Terror unter falscher Flagge

Gerhard Wisnewski

 

Sind Schweizer mutiger als Deutsche? Insbesondere Schweizer Politiker, Wissenschaftler und Journalisten? Es sieht so aus. Denn während die politische und wissenschaftliche Nomenklatura hierzulande eisern zu den Staatsverbrechen des 11.9.2001 schweigt und jeden Abweichler als »Verschwörungstheoretiker« niederzischt, bekennen sich Schweizer Politiker und Prominente offen zu ihren Zweifeln. Auf einer neuen Website fordern sie rechtzeitig zum 10. Jahrestag der Attentate vom 11.9.2001 eine neue Untersuchung.

 

Die ganze Welt glaubt an die Lügen des 11.9.2001? Nein! Es gibt ein kleines unbeugsames Volk in den Bergen, wo sich die Menschen offen zu ihren Zweifeln an der offiziellen Verschwörungstheorie des 11.9.2001 bekennen. In der Schweiz proben Nationalräte, Professoren, prominente Journalisten und Moderatoren den Aufstand gegen die Lügen der US-Regierung und ihrer Verbündeten. Rechtzeitig vor dem zehnten Jahrestag der Attentate vom 11.9.2001 legen sich prominente Schweizer auf der Website 911untersuchen.ch öffentlich für eine neue Untersuchung der Anschläge ins Zeug.

 

Da wäre beispielsweise Roland Jeanneret, einer der berühmtesten und engagiertesten Journalisten und Moderatoren der Schweiz.

weiter

Kommentare
  1. […] »Prominente Schweizer fordern neue Untersuchung der Anschläge vom 11.9.2001 […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s