BND: Bundes-Nullen-Dienst

Veröffentlicht: 12. Juli 2011 von infowars in Deutschland, Geheimdienst

http://infokrieg.tv/wordpress/wp-content/themes/platform/functions/timthumb.php?src=wp-content/uploads/2011/07/bnd-nacht-400.jpg&h=&w=480&zc=1

Der deutsche Bundesnachrichtendienst gilt seit Jahr und Tag international als unzuverlässig und löchrig, nun stellte sich heraus dass geheime Pläne des neuen gigantischen BND-Palastes anscheinend an unbekannte Mächte geliefert wurden. Der Focus berichtete:

“Sie beträfen vor allem den geheimsten Teil der künftigen Zentrale, das Technik- und Logistikzentrum. Die Pläne zeigen demnach sensible Angaben wie Notausgänge, Schleusen, Positionen von Alarmanlagen, Antiterror-Einrichtungen, Türen- und Deckendicke oder Kabelschächte.”

“Ein früherer ranghoher Sicherheitsbeamter des BND sagte dem FOCUS, der materielle Schaden sei immens. Ebenso schwer wiege der Imageschaden des BND bei anderen Geheimdiensten. Diese könnten nicht mehr sicher sein, dass geheime Dossiers beim BND in guten Händen seien.”

Ein laxer Umgang mit den Daten plus eine Baufirma mit kriminellen Verbindungen soll den Steurzahler nun noch mehr kosten als bisher um den Schaden aufzufangen. Die Frage die sich stellt ist: Inwiefern erhält der Bürger überhaupt einen brauchbaren Gegenwert für seine Steuerzahlungen? Rächt es sich, dass die Politik an Stelle von schweißtreibender und teurer Bekämpfung des organisierten Verbrechens viel mehr Gewicht legte auf die bequeme Jagd nach dem Phantom namens Terror?

weiter

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s