Politik : 1+1=3 und der größte Raubzug der Geschichte

Veröffentlicht: 4. Juli 2011 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Politik, Wirtschaft, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise

© Sharpshot - Fotolia.comEs ist immer wieder ernüchternd zu sehen, welchen Maßstab man seitens der Politik an die Bürger anlegt. Erschreckend ist, dass der sogar noch zu lang ist. Ganz offen werden die Menschen mit Propagandalügen beruhigt und der geneigte Bürger ist zufrieden. Die Politik sagt 1+1 ist 3 und niemand stellt das in Zweifel, obwohl man es in der Schule eigentlich gelernt haben sollte.
Die FDP, abgehalftert und vor der Bedeutungslosigkeit. Man hat den Wählern eine Steuersenkung versprochen und das Ergebnis ist wie erwartet. Nun wird aber in 2 Jahren eine Steuersenkungen umgesetzt, so zumindest die Vollmundigen versprechen. Es ist nicht auszuschließen, dass im Wahljahr 2013 tatsächlich wieder Zahlenakrobatik betrieben wird, jedoch kann dieses nicht sinnvoll und nachhaltig geschehen. Der Bund ist glatze! Einfache Rechenbeispiele zeigen auf, wie unsinnig die Ankündigungen sind. Bisher sind noch nicht einmal die Bailouts von Griechenland eingepreist in unserem Schuldenberg, geschweige denn die noch kommenden.

weiter

Kommentare
  1. ego sagt:

    Tja wer will es der FDP verübeln, dass sie an ihren Steuersenkungsplänen festhält. Das kann ja wohl niemand ernsthaft, denn die FDP denkt nur an sich selbst. Wenn sie die Steuersenkungen nicht durchsetzen kann, dann ist sie weg vom Fenster. Gut für Deutschland (?) schlecht für die Partei. Manche Parteien sind halt einfach nur Opositionsparteien. Erst, wenn sie Regierungsverantwortung haben, zeigt sich, ob sie im Sinne Deutschlands denken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s