Archiv für 22. April 2011

Einflussreicher Bilderberger fordert US-Bodeninvasion in Libyen

Veröffentlicht: 22. April 2011 von infowars in Bilderberg, Krieg

Während sich die Ratingagenturen gerade daran machen, die Bonität der Vereinigten Staaten herunterzustufen, planen die Globalisten einen langwierigen und kostspieligen Bodenkrieg mit US-Truppen in Libyen, der sich bis in das Jahr 2012 erstrecken soll

Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 22.04.2011

Trotz der Tatsache, dass die Vereinigten Staaten bereits in drei große Konflikte verstrickt sind und darüberhinaus kaum ihre eigenen gigantischen Schulden bedienen können, während Standard & Poor´s diese Woche andeutete, der USA schon bald ihre AAA-Bonitätsnote zu entziehen, erklärte der Top-Globalist und frühere US-Außenminister Henry Kissinger jüngst gegenüber anderen Elitisten auf drei verschiedenen globalistischen Konferenzen, dass die USA eine Bodeninvasion in Libyen einleiten müssten und der Krieg noch mindestens eines weiteres Jahr anhalten werde.

Laut dem langjährigen Bilderberg-Spürhund Jim Tucker – dessen Quellen sich im Hinblick auf die durchgesickerten Informationen über die regelmäßig stattfindenden globalistischen Treffen ein ums andere Mal als richtig erwiesen – hat Kissinger innerhalb der vergangenen zwei Wochen auf drei unterschiedlichen Veranstaltungen praktisch ein und dieselbe Rede gehalten.

weiter