Manuel meint – Ein Bürger stellt Fragen zu Chemtrails+Klimalüge

Veröffentlicht: 27. Februar 2011 von infowars in Chemtrails, Klimalüge/Ökofaschismus, Video Clips

Manuel telefoniert als besorgter Bürger rum, um Antworten zu chemtrails und der CO2-Lüge zu bekommen!
http://manuelmeint.de/

Kommentare
  1. […] »Manuel meint – Ein Bürger stellt Fragen zu Chemtrails+Klimalüge […]

  2. Frank56 sagt:

    Ich bin dabei, es sind also mindestens 2 Bürger, die sich die Frage stellen nach Chemtrails & Klimalüge, den Bericht, erstaunlicherweise für mich von N-TV, habe ich auch gesehen. Ich habe bereits mehrere Male das Umweltamt angeschrieben und immer den Verweis zum Wetterdienst erhalten, der die Chemtrail als “Verschwörungstheorie“ darlegt und Chemtrails als “Kondensstreifen“ erklären möchte. Meines Wissen’s beruht dieser Irrsinn auf dem US-Welsbach Patent. Allerdings wurde von Seiten des Umweltamtes argumentiert, “wer sollte denn auch so etwas bezahlen!?“, und ein definitives “nein, gibt es nicht“, habe ich nie als Antwort erhalten! Also keine klare Verneinung, stets der Verweis auf das Wetteramt.

    Nach meinem Kenntnisstand ist der Luftraum u.a. auch über Deutschland, für militärische Zwecke bis zum Jahr 2025, vermietet. Es gibt momentan nur noch ein Flugzeugtyp, welcher sprüht (über Berlin), das Tankflugzeug KC 135. Ich habe aufgehört Bilder zu machen (Berlin), weil ganz einfach kein Interesse an Aufklärung besteht. Wir erinnern uns an den kürzlich wieder in den Medien aufgetauchter Auftrags-Vergabe-Streit zwischen der EADS und Boing, für 179 Tankflugzeuge. Also, es besteht alo weiterhin Bedarf im Pentagon, sicher nur um Flugzeuge zu betanken.

    Abgesehen davon, glaube ich ohnehin nicht, dass Deutschland ein souveräner Staat ist, und somit auch kein Einspruch erheben kann, es besteht wohl noch Besatzungsrecht. Zum Bezug auf die Klimalüge ist zu sagen, ob wir darüber debattieren oder nicht, es wurden bereits Gelder bewilligt, die schwindelerregende Höhen annehmen. Dabei spielt es keine Rolle ob die Vorhaben den Menschen zum Nachteil gelangen, der Steuerzahler wird auch hierfür aufkommen, und das ohne Zustimmung oder einer Erklärung von der Regierung! Eine weitere Karte im Monopoly-Spiel, bezahlen wir über die Erhöhung des Strompreises. Ganz nebenbei habe ich zu diesem Thema eine Unmenge an Zeitungen und Reporter angeschrieben, alle vertretenden Parteien im Bundestag, es darf geraten werden wieviel Resonanz es gab. Das ist ein torloses Spiel, mich würde interessieren wer da alles die Hand aufhält, damit der Mund geschlossen bleibt! Was bleibt ist der bittere Nachgeschmack, dass wir alles nur Deppen sind, ohne Mitsprache- und Entscheidungsrechte, geschweige denn Information. Armes Deutschland …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s