Klima-Lügnern wachsen die abgeschlagenen Köpfe nicht mehr nach

Veröffentlicht: 16. Februar 2011 von infowars in EU, Klimalüge/Ökofaschismus, Politik, Propaganda, Wissenschaft/ Technik
Schlagwörter:,

Klima und CO2 haben in etwa soviel gemeinsam wie Politik und Wahrheit. Immer mehr Menschen scheinen an der Klimaerwärmungs-Panik zu zweifeln und damit besteht die Gefahr, dass diese Geldmaschine ins Stocken gerät.

Da sich auch das Klima offensichtlich nicht nach den Angstparolen der Wissenschaft richten will, müssen sich eben die kritischen Geister und die Zweifler zwangsweise dem Willen der Klima-Ganoven beugen. Schimpfen Sie daher besser nicht über das Wetter, denn Klimawandelleugnung könnte Sie demnächst vielleicht sogar hinter Gitter bringen.

Die Aussagen von Prinz Charles waren eindeutig: Noch mehr Geld und noch mehr gesetzliche Freibriefe für die Privatwirtschaft, um die Menschen mit der Klima-Lüge abzuziehen. Gleichzeitig müsse die “Leugnung des Klimawandels” unter Strafe gestellt werden, denn es könne nicht angehen, dass präventive Rettungsmaßnahmen für die Erde boykottiert würden.

Charles gehört wirklich zu den Obververbrechern der Klima-Mafia, wenn er den Skeptikern unterstellt, die vermeintlichen “wissenschaftlichen Belege für einen Klimawandel” zu leugnen. Ja wo sind sie denn, diese Beweise? Bisher ist noch alles von Seiten der Hysteriker als Lüge entlarvt worden und es hört auch nicht auf, denn die Lügen halten unvermindert an.

Wenn dieser Ökotyrann solche eindeutigen Worte vor dem EU-Parlament äußert, dann können wir fast davon ausgehen, dass in irgendeinem Hinterzimmer in Brüssel bereits über die Unterstrafestellung der “Leugnung des Klimawandels” ganz konkrete Pläne erarbeitet werden.

weiter

Kommentare
  1. […] »Klima-Lügnern wachsen die abgeschlagenen Köpfe nicht mehr nach […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s