Nicht die Nahrungsmittelpreise steigen, die Fiatwährungen brechen zusammen

Veröffentlicht: 5. Februar 2011 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Wirtschaft, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise

Die Hungerrevolten im Nahen Osten und dem Rest der Welt, können zu einer extremen Schwächung des Dollar-Systems führen. Die ägyptische Geldinflation der vergangenen 15 Jahre zeigt, wie die Währungsabwertung die ärmsten Bevölkerungsschichten am härtesten trifft, und sie der Möglichkeit beraubt, sich vernünftig zu ernähren

Jeff Berwick, The Dollar Vigilante, 03.02.2011

Januar ist ein höchst interessanter Monat gewesen. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Omen für das, was uns dieses Jahr noch alles bevorsteht.

Wir sprachen bereits in der Vergangenheit oft darüber, welcher wohl der erste Dominostein sein würde, dessen Fall eine Kettenreaktion auslöst, die letztendlich mit massiven wirtschaftlichen und finanziellen Veränderungen einhergeht. Oft versahen wir unsere Vorhersagen mit Kommentaren wie diesem: „…das ausschlaggebende Hauptereignis wird aber wahrscheinlich irgendetwas sein, womit niemand gerechnet hat.“

Ich denke, dass mit Sicherheit niemand davon ausgegangen ist, dass das „Ende des Geldsystems, so wie wir es kennen“, in Tunesien seinen Anfang nehmen würde.

Es scheint, dass die Menschen – auch Amerikaner und Europäer – bereit sind, solange alle Arten der Unterdrückung, Besteuerung und wirtschaftlichen Stagnation über sich zu ergehen lassen, bis sie an einen Punkt gelangen, wo sie derart verarmt sind, dass sie sich kein Essen mehr leisten können.

Das ist genau der Punkt, wo sie dann schließlich damit beginnen, sich gegen ihre Unterdücker zur Wehr zu setzen, so wie wir es auch in Tunesien beobachten konnten, was dann ja auch eine Kettenreaktion auslöste und zu Aufständen in Jemen und Ägypten sowie anderen damit zusammenhängenden Unruhen in Algerien, im Libanon und in Jordanien führte.

weiter

Kommentare
  1. […] »Nicht die Nahrungsmittelpreise steigen, die Fiatwährungen brechen zusammen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s