Es gibt keine Wirtschaftserholung und es ist auch keine in Sicht

Veröffentlicht: 24. Januar 2011 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Wirtschaft, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise

Gold & Silber sind in 2011 und 2012 die ultimative Versicherung gegen Nahrungsmittel- und Energieinflation sowie andere Preisschocks

Bob Chapman, The International Forecaster, 22.01.2011

Bis Mittwoch vergangener Woche kam es zu einem 7-tägigen Kursanstieg beim Euro, was zur Folge hatte, dass der US-Dollar Index bis auf 78,14 Punkte absank – und das obwohl die Renditen für 10-jährige Staatsanleihen in Spanien, Portugal und Irland um 3 Basispunkte stiegen.

In den USA stiegen die Nahrungsmittel- und Energiepreise im zweistelligen Prozentbereich. Hierbei handelt es sich um eine Inflation, welche der Entwicklung der Jahre 1979/1980, 1996 und 2008 gleicht. 1979/1980 und 2008 belief sich die reale Inflation auf 14%. In beiden Phasen hatten wir Rezessionen, die der heutigen inflationären Depression recht ähnlich sind.

Die aktuellen Energiepreise stellen einen Kaufkraftverlust dar, der sich alleine in den USA auf über USD 60 Milliarden beläuft. Höhere Getreide- und Fleischpreise werden zu Mehrkosten in Gesamthöhe USD 40 Milliarden führen. Wir kommen hier also alleine in den Bereichen Energie- und Nahrungsmittelinflation auf USD 100 Milliarden.

weiter

Kommentare
  1. […] »Es gibt keine Wirtschaftserholung und es ist auch keine in Sicht […]

  2. Anonymous sagt:

    […] sind.  Für alle anderen Mieter bleiben nur hohe Heizungs- und Energiekosten übrig, die zu einem Kaufkraft- und Wohlstandsverlust […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s