Archiv für 24. Januar 2011

Der Chef des Großhandels Zyo Pharma soll nicht zugelassene Krebsmedikamente bundesweit vertrieben haben. Einen Zeugen wollte er mundtot machen und bezahlte dafür ZDF-Reporter.

Krebsmedikamente sind teuer, und wer sie illegal vertreibt, kann damit eine Menge Geld verdienen. Wenn die Geschäfte dann zu platzen drohen, weil ein Insider auspackt, kann das manchen sehr wütend machen – mit weitreichenden Folgen: Wie im Fall von Rolf-Dieter Lampey, Chef des Hamburger Pharma-Großhandels Zyo Pharma.

Seit sechs Jahren steht er im Verdacht, nicht zugelassene Medikamente aus Ägypten in Deutschland weiterverkauft zu haben. Mit welchen Mitteln er kämpft, um gegen einen Zeugen im Ermittlungsverfahren vorzugehen, haben jetzt Reporter des ZDF-Politmagazins Frontal21 aufgedeckt. Lampey hatte ihnen eine beachtliche Summe gezahlt. Der Auftrag: den Zeugen Peter Jebens in den Medien unglaubwürdig machen.

weiter

Verbale Knüppel gegen konspirative Gedankenverbrecher

Veröffentlicht: 24. Januar 2011 von infowars in Propaganda
Schlagwörter:

Sie dient immer noch als eine der effektivsten Keulen: Die Klassifizierung von unerwünschten Gedankenspielen als “Verschwörungstheorie”.

Während für die meisten Menschen dieses vernichtende Urteil Klartext spricht, versuchen tatsächlich bestimmte Kräfte, ihr verbrecherisches Handeln hinter solchen böswilligen Verunglimpfungen zu verstecken. Allein der Gedanke, dass der 11. September nicht so ablief, wie allgemein dargestellt, ist für die Mehrheit der Bevölkerung absolut indiskutabel.

Was diese Leute nicht einmal im Ansatz erahnen ist, dass 9/11 nur die Spitze eines riesigen Eisberges repräsentiert. Obwohl dieser Pseudoanschlag tatsächlich einer der wesentlichen Schlüssel für den Beginn der Neuen Weltordnung war, ist das Ereignis als solches für alle Aufgewachten nur eines von vielen. Während sie darüber kaum mehr nachdenken, erscheint allein die Überlegung, es handelte sich dabei um eine brutale Verschwörung, für die Normalmenschen absolut unglaublich.

Wie es sich anfühlt, wenn die eigene Welt einem Kartenhaus gleich in sich zusammenfällt, wissen fast alle Aufgeklärten aus eigener Erfahrung. Der 11. September spielt häufig eine Hauptrolle in diesem schmerzhaften Erkenntnisprozess, gerade weil es so unglaublich erscheint. Eine solch große Lüge passt einfach nicht in das ordentliche Weltbild eines angepassten, politisch korrekten Gutmenschen.

Gerne greifen gerade diese Realitätsignoranten zur ultimativen Keule “Verschwörungstheorie”. Bei entsprechenden Äußerungen von Andersdenkenden ist diese verbale Wunderwaffe ideal, um sich nicht mit den Fakten auseinandersetzen zu müssen. Jeder hat dafür Verständnis, denn schließlich weiß der obrigkeitshörige Bürger, was er denken und was er nicht hinterfragen soll.

Doch was ist eigentlich eine “Verschwörungstheorie”? Sogar Lügipedia gibt zu, dass der Begriff einer absichtlich negativen Klassifizierung dient:

Als Verschwörungstheorie bezeichnet man im weitesten Sinne jeden Versuch, ein Ereignis, einen Zustand oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen oder illegitimen Zweck.

Der Begriff Verschwörungstheorie wird oft kritisch oder abwertend verwendet. In der Rhetorik ist die mediale Diskreditierung des Gegners vermittels eines solchen Vorwurfs ein erprobtes Instrument.

Wie dieses Instrument in der Praxis angewandt wird, zeigt Lügipedia nur wenige Bildschirmseiten weiter unten gleich selbst:

Neue Weltordnung

Gegenstand der Verdächtigungen ist häufig die eigene Regierung. In der Ideologie z. B. der rechtsgerichteten Milizbewegung, einem Konglomerat aus rechtem Libertarismus, christlichem Fundamentalismus und Antisemitismus, wird der amerikanischen Bundesregierung unterstellt, im Bunde mit der UNO oder den Juden (siehe ZOG), anderen übernationalen Mächten oder sogar Außerirdischen daran zu arbeiten, Freiheit und Moral der Bevölkerung zu unterminieren und eine „neue Weltordnung“ errichten zu wollen.

Die Frage ist jetzt nur, was an dieser tatsächlichen Verschwörung soll denn eine Theorie sein? Selbst wer von den Schafen in den Medien die Augen und Ohren aufsperrt, dem begegnet die Begrifflichkeit regelmäßig seit vielen Jahren. Bereits 1990 sagte George Bush senior:

weiter

Gold & Silber sind in 2011 und 2012 die ultimative Versicherung gegen Nahrungsmittel- und Energieinflation sowie andere Preisschocks

Bob Chapman, The International Forecaster, 22.01.2011

Bis Mittwoch vergangener Woche kam es zu einem 7-tägigen Kursanstieg beim Euro, was zur Folge hatte, dass der US-Dollar Index bis auf 78,14 Punkte absank – und das obwohl die Renditen für 10-jährige Staatsanleihen in Spanien, Portugal und Irland um 3 Basispunkte stiegen.

In den USA stiegen die Nahrungsmittel- und Energiepreise im zweistelligen Prozentbereich. Hierbei handelt es sich um eine Inflation, welche der Entwicklung der Jahre 1979/1980, 1996 und 2008 gleicht. 1979/1980 und 2008 belief sich die reale Inflation auf 14%. In beiden Phasen hatten wir Rezessionen, die der heutigen inflationären Depression recht ähnlich sind.

Die aktuellen Energiepreise stellen einen Kaufkraftverlust dar, der sich alleine in den USA auf über USD 60 Milliarden beläuft. Höhere Getreide- und Fleischpreise werden zu Mehrkosten in Gesamthöhe USD 40 Milliarden führen. Wir kommen hier also alleine in den Bereichen Energie- und Nahrungsmittelinflation auf USD 100 Milliarden.

weiter

Leute mit Hirn aller Länder vereinigt euch

Ein Gastkommentar von Lukas

Die offizielle Geschichtsschreibung besagt, dass die Sowjetunion zerbrochen und die DDR von der BRD geschluckt wurde. Häufig kommt es einem aber eher vor als wären die Nationalstaaten zerbrochen und die BRD von der DDR geschluckt worden während die Sowjetunion untergetaucht war um uns nun in Form einer EUdSSR heimzusuchen. Je stärker wir uns auf einen Totalbankrott zubewegen, verursacht durch eine von den Zentralbanken des Westens inszenierten Finanzkrise, desto formbarer und empfänglicher werden die Menschen für den zersetzenden Sozialismus und die rigorose Neuordnung unseres Lebens.

Da Kommunismus nur auf Elend gedeihen kann und in keiner Gesellschaft mit einigermaßen solidem Wohlstand wirklich populär ist, scheiterte die Stasi mit dem Versuch, durch den Mord an Benno Ohnesorg bei den 68ern eine Revolte loszutreten genauso wie Joschka Fischer mit seinem Versuch kläglich versagte, die Opelaner zum Aufstand für den Kommunismus zu bewegen. Es musste ein neues Vehikel her um sozialistisches Gedankengut in die Mitte der bürgerlichen Gesellschaft zu bringen. Der Umweltschutz bot sich aus mehrerlei Gründen an, welche bereits den Nationalsozialisten bekannt waren, die auch begeistert den Umweltschutz als Vorwand für Unterdrückung herangezogen hatten. Zum einen kann eine Behörde den Unternehmen, welche ja durch Abgas- und Abfallproduktion die Umwelt schädigen würden, genau vorgeben was und wie viel zu welcher Zeit produziert werden darf. Emissionsrechtehandel ist nichts anderes als eine Lizenzvergabe gegen Geld und eine Lizenz ist nichts anderes als eine Erlaubnis für dass, was ansonsten verboten ist. Zum anderen lässt sich gerade durch den Lizenzhandel auf den Ausstoß von Co2 nicht nur Bewegungsfreiheit und Konsumverhalten eines Menschen einschränken, sondern geradezu jede menschliche Handlung selbst, da jeder Mensch beim Ausatmen Co2 verursacht. Die Atemsteuer war früher noch ein Witz und nun wird sie bittere Realität.

weiter

Mike Adams

Nicht zufrieden damit, dass einerseits alljährlich 100.000 Amerikaner aufgrund tödlicher Medikamente der großen Pharmakonzerne ums Leben kommen, während andererseits die Wahrheit über die Heilwirkung von pflanzlichen Naturheilmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Naturmedizin zensiert wird, zeigt sich die amerikanische Behörde für Arzneimittelsicherheit FDA nun fest entschlossen, der amerikanischen Bevölkerung den Zugang zu einem weiteren lebensrettenden Medikament, auch als Vitamin C bekannt, zu verweigern.
Einem Bericht der Allianz für Naturheilkunde (ANH) zufolge hat die FDA einen Hersteller von injizierbarem Vitamin C darüber informiert, dass sie gegen ihn Klage einreichen will, wenn er weiterhin diese lebensrettende Nahrungsergänzungstherapie produziere.

Wie injizierbares Vitamin C Leben rettet

In einer Situation, in der einige zigmillionen Amerikaner bereits einen Vitamin-C-Mangel aufweisen und dementsprechend unter Erkältungen und anderen Infektionskrankheiten leiden, scheint die FDA, man kann es kaum anders bewerten, der amerikanischen Bevölkerung den Tod zu wünschen. Tatsächlich ist es zugleich auch ein Angriff auf alternative Krebsheilmethoden, bei denen oft injizierbares Vitamin C zum Einsatz kommt, um den Patienten dabei zu unterstützen, Tumore zu zerstören und verschiedene Krebssorten zu heilen.

Naturheilkundliche Therapien für Krebs sind offenbar den Gesundheitsbehörden ein unerträglicher Dorn im Auge. Aus diesem Grunde wurden praktisch alle alternativmedizinischen Krebskliniken aus dem Lande vertrieben, sodass für den überwiegenden Teil der Bevölkerung nur die giftigen Chemotherapie-Zentren (»Gift-Kliniken«) übrig blieben. Und hier liegt möglicherweise auch der Grund verborgen, aus dem die FDA jetzt auch Vitamin C verfolgt. Wenn man nur ausreichend naturheilkundliche Therapien ausschaltet, sind die Menschen gezwungen, die Schulmedizin zu akzeptieren, ob diese nun wirksam ist oder nicht.

Injizierbares Vitamin C besitzt neben Krebs noch viele andere Einsatzmöglichkeiten. Die ANH berichtet weiter: »Anstatt injizierbares Vitamin C zu verbieten, sollte die Regierung lieber entsprechende Forschungen unterstützen. Obwohl injizierbares Vitamin C weltweit (auch in den USA) in medizinischen Verbrennungszentren eingesetzt und auch vom Militär in Fällen dieser Art benutzt wird, verweigert das [amerikanische] Nationale Gesundheitsinstitut (NIH) jegliche Finanzierung von Untersuchungen zur Wirkung von injizierbarem Vitamin C auf Patienten. Derzeit werden entsprechende privatfinanzierte Studien durchgeführt, aber diese können natürlich nicht weitergeführt werden, wenn injizierbares Vitamin C verboten würde.«

weiter

Deutschland ist kein souveräner Staat !

Veröffentlicht: 24. Januar 2011 von infowars in Deutschland, Geheimdienst, Geschichte
Schlagwörter:, ,

Der ehemalige Geheimdienstchef enthüllt geheime Details eines Vertrags zwischen der USA und Deutschland, daß die USA und deren Alliierte wissentlich die nationale Souveränität Deutschlands unterdrückt haben!