Wikileaks-Putsch in Tunesien: CIA bereitet weitere Staatsstreiche im Mittelmeerraum vor

Veröffentlicht: 19. Januar 2011 von infowars in Geheimdienst, Geopolitik, USA
Schlagwörter:
Wikileaks-Putsch in Tunesien: CIA bereitet weitere Staatsstreiche  im Mittelmeerraum vor

Webster Tarpley
Tarpley.net
January 17, 2011

Die US-Geheimdienste sind in Jubelstimmung über den Sturz der tunesischen Regierung von Präsident Ben Ali. Das US-Außenministerium und die CIA bewarben in den vergangenen Tagen durch loyale Medienorgane exzessiv den Putsch in Tunesien als Prototypen einer neuen Generation von US-gelenkten Farbenrevolutionen. Weitere ähnliche Aktionen sind geplant für eine ganze Welle, die fast alle bestehenden Regierungen in der arabischen Welt stürzen soll. Die Imperialisten hoffen dass sie die Regierungen in Lybien, Ägypten, Syrien, Jordanien, Algerien, Jemen und weitere stürzen oder schwächen können.

Hunger-Revolution, keine Jasmin-Revolution

Das Modell der CIA-Farbenrevolutionen oder postmodernen Coup d’etats hat an Prestige verloren nach dem Scheitern der Zedernrevolution im Libanon, der Demontage der IMF/NATO-Orangenrevolution in der Ukraine, dem Kollaps der versuchten Twitter-Revolution im Iran vom Juni 2009 sowie der Diskreditierung der US-gestützten Rosenrevolution in Georgien. Die Tumulte in Tunesien werden in den US-Medien als die “Jasmin-Revolution” bezeichnet, dabei handelt es sich eigentlich eher um eine Variation der typischen Hungerrevolte. Das treibende Motiv war nicht unbedingt dass die Mittelschicht wählen und bloggen wollte. Es begann mit dem weltweiten wirtschaftlichen Verfall dank WallStreet: Extrem hohe Preise für Nahrungsmittel und Treibstoff, ausgelöst durch Derivatenspekulationen, sowie hohe Arbeitslosenraten. Der Tropfen der das Fass zum Überlaufen brachte war der tragische Selbstmord eines Gemüseverkäufers in Sidi Bouzid, der von der Polizei schikaniert wurde. Während Ben Ali sich noch an seine Macht klammerte, versuchte er noch die Nahrungsmittelpreise zu senken.

weiter

Kommentare
  1. di sagt:

    Sehr unwahrscheinlich diese Meldung. Denn LAut Offiziellen Meldeungen kommt diese Revo ziemlich ungelegen und es gibt Meldungen das die USa den nachfolger von ben ali aufbauen wollten vermutlich seine FRau leila . Es gibt Meldung das die amerikaner gewünscht haben dass das Militär die macht Übernehmen soll um die Diktatur noch zu retten in einer anderen Form, derGenaral Soll jedoch abgeehnt habe. Ich sehe die ereignisse als Große überraschung sogar für die cia überraschend weil es für diese Revo keine leader gab . Ich denke aber das es einen plan gibt für denn fall das ein VOlk rebelliert und in diesem falle wird die cia und andere geheimdienste jetzt erst aktiv werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s