Archiv für 3. November 2010

Aus der Traum: Der Obama-Kult geht in Flammen auf

Veröffentlicht: 3. November 2010 von infowars in Obama, Politik, USA

Die Hoffnung ist geschwunden, Veränderung stellte sich nie ein – die Menschen sind jetzt einfach nur noch stinksauer

Steve Watson, Prisonplanet.com, 01.11.2010

Das Bild eines Mannes, der auf seinen Knien bettelte, während sich Obamas Konvoi am gestrigen Tage von einem Chicagoer Restaurant entfernte, spricht Bände darüber, wie tief der Status des US-Präsidenten in den Augen gewöhnlicher Amerikaner mittlerweile gesunken ist.

Mit einer Niederlage in den US-Zwischenwahlen konfrontiert, die es in der Geschichte der USA mit derartiger Deutlichkeit noch nicht gegeben hat, stellt Obamas Sturz von den Höhen seiner Beliebtheit und Anmut die krasse Realität zur Schau: Die Menschen kochen vor Wut und ärgern sich über sich selbst, dass sie auf die leeren Versprechungen und unverfrorenen Lügen hereingefallen sind.

Im Rahmen einer Kundgebung mit dem Titel „Amerika nach vorne bringen“, die durch das Nationalkomitee der Demokraten organisiert wurde, sprach Obama heute vor 8.000 Menschen in einer überdachten Arena in Cleveland. In die Halle hätten jedoch 13.000 Menschen gepasst, was bedeutet, dass gerade einmal eine Handvoll Leute gekommen waren.

weiter