Totale Kontrolle: Europäische Union finanziert neues Überwachungsprojekt mit EUR 15,8 Millionen

Veröffentlicht: 5. September 2010 von infowars in Überwachungsstaat/Big Brother, Datenschutz, Diktatur, EU, Microchip, Polizeistaat, RFID

Deutscher Steuerzahler finanziert neues Forschungsprojekt zur Totalüberwachung durch „smarte Technologie“ wie RFID-Chips

Propagandafront.de, 04.09.2010

Wie bekannt wurde, finanziert die Europäische Union ein im Oktober 2010 beginnendes Projekt zur Forschung an der Totalüberwachung der Bürger unter Zuhilfenahme „[alles]durchdringender Technologie“ mit EUR 15,8 Millionen.

Die deutschen Steuergelder werden von den EU-Bürokraten an das in Irland ansässige „Waterford Institute of Technology´s Telecommunications Software and Systems Group“ (TSSG) durchgereicht. Das Projekt mit dem Namen „EU SOCIETIES“ wird unter anderem von IBM begleitet, dem internationalen Megakonzern, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts die effiziente Verfolgung der Juden durch Hitler und seine Schergen technisch überhaupt erst möglich machte. Intel, LAKE Communications, Telecom Italia und Portugal Telecom Inovacao sind auch an dem Projekt beteiligt.

Bei dem von TSSG geplanten und von Ihnen finanzierten EU SOCIETIES Projekt wirbt man mit den Vorteilen der allesdurchdringenden Technologie, da dies im Katastrophenfall Leben retten könne. Untersuchungsgegenstand sind praktisch alle kabellosen Gerätschaften, die es erlauben Zugriff auf Onlinedienstleistungen und Informationen zu erhalten und sich ferngesteuert aktualisieren lassen. Hierzu gehören beispielsweise die Erfassung elektronischer Kennzeichen auf Mautstraßen, mit RFID-Chips versehene Autos, Verkehrsampeln, die auf den Verkehrsfluss reagieren, und Telefone mit GPS-Kennung.

weiter

Kommentare
  1. […] »Totale Kontrolle: Europäische Union finanziert neues Überwachungsprojekt mit EUR 15,8 Milli… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s