Paul Craig Roberts: Hillary Clintons neuste Lügenmärchen

Veröffentlicht: 11. Juli 2010 von infowars in Politik, USA
Schlagwörter:, ,

Paul Craig Roberts, Infowars.com, 08.07.2010

Am 04.07.2010 berichtete der britischen Nachrichtensender BBC, die US-Außenministerin Hillary Clinton habe erklärt, dass die US-Basis für ballistische Raketen in Polen nicht gegen Russland gerichtet sei. Der Zweck der Basis ist es, so Clinton, Polen vor der iranischen Bedrohung zu schützen.

Warum sollte der Iran für Polen eine Bedrohung sein? Was geschieht mit der Glaubwürdigkeit der USA, wenn die US-Außenministerin derart dumme Anmerkungen macht? Ist Hillary der Meinung, sie kann die Russen an der Nase herumführen? Was ist der Sinn hinter einer derart durchsichtigen Lüge? Ist es um einen offenen Akt amerikanischer Aggression gegen Russland zu verschleiern?

Im selben Atemzug warnte Hillary vor einer „stählernen Zwinge“ der Unterdrückung, mit der die Demokratie und die bürgerlichen Freiheiten auf der ganzen Welt zerschlagen würden. US-Journalisten könnten sich fragen, ob sie von den Vereinigten Staaten spricht. Glenn Greenwald berichtete am 04.07.2010 auf der Internetseite von Salon, dass die US-Küstenwache, die keine gesetzgeberischen Befugnisse hat, eine Regel ausgab, nach der Journalisten, die im Golf von Mexiko ohne Erlaubnis näher als 200 Meter an Säuberungsoperationen von British Petroleum herankommen, mit einer Strafzahlung von USD 40.000 und Gefängnisstrafen zwischen einem und fünf Jahren belegt werden. Die New York Times und zahlreiche Journalisten berichten darüber, dass BP, die US-Küstenwache, die US-Heimatschutzbehörde und die örtliche Polizei es Reportern gegenwärtig verbieten die massiven Schäden des fortwährend austretenden Öls und der giftigen Chemikalien im Golf von Mexiko fotografisch zu dokumentieren.

weiter

Kommentare
  1. […] »Paul Craig Roberts: Hillary Clintons neuste Lügenmärchen […]

  2. […] infowars Veröffentlicht in Allgemein | Schlagworte: Clintons, Craig, Hillary, Lügenmärchen, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s