Ron Paul: Der Krieg, der keiner ist

Veröffentlicht: 6. Juli 2010 von infowars in Afghanistan, Geopolitik, Irak, Krieg

Kriegsgründe für Einmarsch in Irak und Afghanistan sind erlogen

Ron Paul, Campaign for Liberty, 05.07.2010

Stellungnahme des Kongressabgeordneten Ron Paul vor dem US-Repräsentantenhaus v. 01.07.2010 – Der Krieg, der keiner ist

Im Januar 1991 zogen wir im Nahen Osten gegen Saddam Hussein, den Diktator Iraks, in den Krieg, der während des iranisch-irakischen Kriegs unser Verbündeter war. Zwischen Kuwait und dem Irak brach ein Grenzstreit aus, nachdem unser Außenministerium Husseins Einmarsch abgesegnet hatte.

Nach Iraks erfolgreichem Einmarsch in Kuwait reagierten wir mit Begeisterung und sind seitdem in der gesamten Region, 10.000 Kilometer von unserer Küste entfernt, militärisch involviert. Dazu gehört der Irak, Afghanistan, Pakistan, Jemen und Somalia. Nach 20 Jahren des Tötens und der Verschwendung von ein paar Billionen Dollar halten nicht nur die Kämpfe an, ohne dass ein Ende in Sicht wäre, sondern unsere Führer drohen sogar noch dem Iran mit unseren wohlmeinenden Bomben.

weiter

Kommentare
  1. […] »Ron Paul: Der Krieg, der keiner ist […]

  2. […] infowars Veröffentlicht in Allgemein | Schlagworte: keiner, Krieg, Paul « Monsanto, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s