Früherer NATO-Generalsekretär räumt ein, dass Bilderberger globale Politik festlegen

Veröffentlicht: 7. Juni 2010 von infowars in Bilderberg, Geheimgesellschaften, Nachrichten, New World Order/ Neue Weltordnung
Schlagwörter:

Trotz gegenteiliger Stimmen, die anderes behaupten, wird auf den Bilderberg-Treffen eine politische Agenda abgesteckt, die anschließend weltweit in Kraft gesetzt wird

Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 07.06.2010

Der frühere NATO-Generalsekretär und Bilderberger Willy Claes hat Behauptungen der Bilderberg-Leugner zunichte gemacht, die Geheimorganisation, die sich die letzten paar Tage im spanischen Sitges traf, würde keine Politik betreiben und während eines Interview mit einem belgischen Radiosender eingeräumt, dass die Teilnehmer der Bilderberg-Gruppe den Auftrag haben Entscheidungen umzusetzen, die während der jährlichen Konferenz der Strippenzieher ausgearbeitet werden.

In einem Radiobericht des belgischen Nachrichtenportals Zonnewind erklärte Claes dem Moderator Koen Fillet, dass die Bilderberger in der Tat über die Politik des darauffolgenden Jahres entscheiden. Claes ist ganz sicher in der Position dies einschätzen zu können, da er selbst zweimal Teilnehmer der Bilderberg-Konferenz war und von 1994 bis 1995 als der achte NATO-Generalsekretär fungierte.

Claes erklärte, dass den Bilderberg-Gästen normalerweise 10 Minuten Gesprächszeit gegeben und im Nachgang anhand ihrer Präsentationen ein Bericht zusammengestellt würde.

„Von den Teilnehmern wird dann ganz offensichtlich erwartet, dass sie diesen Bericht bei der Umsetzung ihrer Politik in dem von ihnen beeinflussten Umfeld verwenden.“ so Claes.

Der Radiomoderator bat Claes sein erstaunliches Eingeständnis zu wiederholen, bevor Claes weiter ausführte, dass es keinem der Gäste erlaubt ist auf der Bilderberg-Konferenz mehr als einmal neben ein und derselben Personen zu sitzen um so einen größtmöglichen Meinungsaustausch über wichtige Themen zu erreichen.

Ein niederländischer Leser übersandte uns den Artikel und bestätigte die Richtigkeit der Übersetzung. Dies stellt eine stichhaltige Bestätigung von dem dar, was wir bereits wussten, da wir in der Vergangenheit beobachten konnten, wie die durchgesickerte Bilderberg-Agenda – welche die elitäre Organisation auf völlig undemokratische und illegale Weise in mündlicher Form festlegt – nach einer gewissen Zeit in die Wirklichkeit umgesetzt wird.

Trotz des Umstandes, dass Claes, der als belgischer Außenminister persönlich an dem Bilderberg-Treffen 1994 in Helsinki teilgenommen hat, das Offensichtliche bestätigte, dass die Bilderberger einen Konsens unter den Teilnehmern schaffen, der dann als Politik in die Wirklichkeit umgesetzt wird, behaupteten in den vergangenen Tagen zahlreiche Skeptiker, bei den Bilderbergern würde es sich um eine reine Quasselbude handeln, die überhaupt keinen Einfluss auf der globalen Bühne habe.

weiter

Kommentare
  1. […] »Früherer NATO-Generalsekretär räumt ein, dass Bilderberger globale Politik festlegen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s