Merkel dreht durch: (Fast) allen Mitgliedsländern der Eurozone soll Stimmrecht entzogen werden Lesen Sie mehr über Merkel dreht durch: (Fast) allen Mitgliedsländern der Eurozone soll Stimmrecht entzogen werden

Veröffentlicht: 2. Mai 2010 von infowars in Diktatur, EU, Wirtschaft, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise
Schlagwörter:

„Defizitsünder“ sollen hart bestraft werden; nur Luxemburg und Finnland bleiben übrig

Propagandafront.de, 02.05.2010

Die Klimapäpstin und Mitarbeiterin des Monats bei der Weltregierung forderte in einem Gespräch mit „Bild am Sonntag“, dass allen Defizitsündern in der EU grundlegende Rechte zu streichen seien, würden sie sich nicht an die Regeln halten.

„In letzter Konsequenz muss es künftig möglich sein, einem Land, das seine Verpflichtungen nicht einhält, zumindest vorübergehend das Stimmrecht zu nehmen.“ so Merkel.

Die Kanzlerin der beliebtesten Steuersklaven auf dem Planeten drohte damit, noch im Mai auf Ebene der Finanzminister der EU-Diktatur eine entsprechende Arbeitsgruppe einzurichten um sich mit der Einleitung dieser Maßnahme zu beschäftigen.

Die Neomaoistin sieht jedoch große Herausforderungen bei der Umsetzung der Abstrafung aller EU-Defizitsünder, da ein Entzug des Stimmrechts von allen Mitgliedsländern einstimmig beschlossen werden müsste. So wäre es zum Beispiel undenkbar, dass Deutschland sich mit einer Staatsverschuldung von offiziell 73% des Bruttoinlandsprodukt und einer schön gerechneten Neuverschuldung des Jahres 2010 von 3,3% selber rausschmeißt.

weiter

Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s