15. Jahrestag des Oklahoma City Bombenanschlags: Wahrheitssuchende halten Pressekonferenz ab Lesen Sie mehr über 15. Jahrestag des Oklahoma City Bombenanschlags: Wahrheitssuchende halten Pressekonferenz ab

Veröffentlicht: 19. April 2010 von infowars in Oklahoma City Bombing, Terror, Terror unter falscher Flagge, USA
Schlagwörter:, ,

Andrew W. Griffin, Red Dirt Report, 16.04.2010

OKLAHOMA CITY – Donnerstagnachmittag fand auf der zweiten Etage des Staatskapitols in Oklahoma eine wichtige Pressekonferenz statt, bei der „unbeantwortete Fragen“ des Bombenanschlags auf das Murrah Bundesgebäudes im Jahre 1995 besprochen wurden.

Die Redner reichten vom American Free Press Journalisten Pat Shannan, welcher umfangreich über den Fall berichtete, bis hin zu, Hoppy Heidelberg, einem früheren Mitglied der Grand Jury. Gemeinsamer Nenner war, dass der Bombenanschlag nicht alleine durch Timothy McVeigh und Terry Nichols durchgeführt wurde, sondern andere, auch Agenten der Bundesregierung, involviert waren.

Zu den Rednern, die sich zur Pressekonferenz eingefunden hatten – eine Veranstaltung, die zum Teil vom Dokumentarfilmer Chris Emery koordiniert wurde – gehörte auch Jannie Coverdale, deren Enkelkinder, Aaron und Elijah, bei den Bombenanschlägen ums Leben kamen.

weiter

Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s