Deutschland im Heroinrausch: Noch mehr Geld und Ausrüstung für Afghanistan Lesen Sie mehr über Deutschland im Heroinrausch: Noch mehr Geld und Ausrüstung für Afghanistan

Veröffentlicht: 6. April 2010 von infowars in Afghanistan, Deutschland, Drogen, Geopolitik, Krieg
Schlagwörter:

Halluzinationen – von Korruptionsbekämpfung über Artillerie bis hin zu Kampfhubschraubern und Überwachungsdrohnen ist alles dabei

Propagandafront.de, 06.03.2010

Den Heroinabhängigen in Deutschland hätte nichts Besseres passieren können, als die Falsche Flagge Operation westlicher Geheimdienste am 11.09.2001. Dank des kontrollierten Einsturzes der Zwillingstürme hatten die neokonservativen US-Eliten in der damaligen Regierung gleich zwei Gründe gegen Afghanistan und den Irak in den Krieg zu ziehen. Und die Deutschen durften auch teilnehmen – alles unter dem Deckmantel eines „friedenserzwingenden Einsatzes“.

Die Heroinpreise stürzten in den Keller und blieben unten – bis heute. Die Rohopiumproduktion explodierte und die westlichen Geheimdienste verdienen sich gemeinsam mit ihren engen Kumpanen des Organisierten Verbrechens eine goldene Nase daran. Und das schönste: Die Felder werden von deutschen Söldnern der Sowjeteuropäischen Union bewacht und der Steuerzahler zahlt dafür.

Und nun, wo es wieder einmal beklagenswerte Opfer in Afghanistan gab, kocht alles wieder hoch. Dieses Mal sind es nicht die kleinen Kinder, die von deutschen Soldaten ermordet wurden (das war voriges Jahr) und auch nicht die tausenden von sinnlos abgemetzelten Zivilisten an der pakistanisch/afghanischen Grenze. Nein, dieses Mal geht es um drei tote Bundeswehrsoldaten. Und der Plan der Deutschen?

Wir machen das, was wir am besten können, wir bewerfen das Problem, das nicht unseres ist mit Geld, das wir nicht haben. Ja, wir haben garnichts in Afghanistan verloren – die afghanischen Taliban haben Deutschland nichts getan, stellen keine Gefahr für Deutschland dar und haben auch garantiert nicht 9/11 auf dem Kerbholz. Fragen Sie doch mal 1.000 Ingenieure und Architekten: Die werden Ihnen gerne offen heraus sagen, dass die offizielle 9/11-Verschwörungstheorie der US-Regierung, der deutschen Bundesregierung und ihrer kriecherischen Staats- und Massenmedien der größte Blödsinn aller Zeiten ist.

weiter

Kommentare
  1. Karlos sagt:

    Oh Junge Junge Junge. Nachdem ich nun schon fast 50 Jahre lang ohne jede Reue den Opioiden, unter anderem dem Heroin zuspreche, ist es mir noch nicht gelungen, einen „Heroinrausch“ zu bekommen.
    Ich werde höchstens leicht müde und das nur selten. Ob ich etwas falsch mache???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s