Obamas Gesundheitsreform: Es geht um die Bereicherung von Banken und Wall Street Lesen Sie mehr über Obamas Gesundheitsreform: Es geht um die Bereicherung von Banken und Wall Street

Veröffentlicht: 22. März 2010 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Gesundheit, Obama, Politik, USA
Schlagwörter:

Kurt Nimmo, Infowars.com, 20.03.2010

In einer Anstrengung sein totalitäres Gesundheitsgesetz durchzubekommen, hat Obama das Blaue vom Himmel versprochen. Eines dieser Versprechen war, dass er den Bundesbehörden die Befugnis geben würde ungerechtfertigte Preissteigerungen bei den Versicherungsraten aufhalten zu können. Ebenso wie das Versprechen die Verhandlungen auf dem Sender C-SPAN zu übertragen, hat sich auch der Vorschlag zur Prüfung der Versicherungsraten in Luft aufgelöst.

„Es war eine verwegene Reaktion auf die explodierenden Kosten der Krankenversicherung. Präsident Barack Obama würde den Bundesbehörden die Befugnis geben einen unbegründeten Anstieg der Versicherungsraten zu verhindern.“ berichtet Associated Press. „Als die Demokraten diese Woche den abschließenden Gesetzesentwurf zum Gesundheitswesen enthüllten, konnte dieser Vorschlag jedoch nirgends gefunden werden.“

Das macht Sinn, wenn man die Tatsache berücksichtigt, dass die Gesundheits-„Reform“ auf Geheiß der großen Versicherungskonzerne ins Leben gerufen wurde. „Das ist ein sehr guter Gesetzesentwurf für die Versicherungsfirmen und Pharmaunternehmen.“ so der demokratische Abgeordnete Stephen Lynch am Donnerstag. „Die Versicherer haben immer noch das sagen.“ fügte er hinzu. „Wir pumpen lediglich noch mehr Subventionen ins aktuelle System, aber das wird die Kosten nicht senken.“

weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s