EWF – finaler Angriff auf Deutschlands Volksvermögen

Veröffentlicht: 11. März 2010 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Deutschland, Diktatur, EU, Weltbank/IMF, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise
Nachdem der IWF das Ziel „optimales Abmelken D-EU-tschlands“ nicht erreichen kann, ist nun der EUro-IWF die von Schäuble und Weltregierung bevorzugte „method of choice“. Das wäre der ultimative Dammbruch gegen das steuerzahlende dEUtsche Volk.  Wird der EWF Wirklichkeit, dann muss Deutschland bis zu 50% beim Bailout der PIIGS zahlen.

Vor ZWEI Wochen war es noch der offiziell abgehalfterte totalitäre Internationalist J. Fischer, der die europäische Wirtschaftsregierung höchst „eilig“ einforderte.

Und vor EINER Woche war es dann der Profiteur der Weltregierung G. Soros, der „aggressiv“ ein europäisches Finanzministerium und von Deutschland garantierte (=bezahlte) Eurobonds einforderte.

Und nur wenige Tage nach diesen Statements ihrer supranationalen Taktgeber wagen sich nun auch die OFFIZIELL Regierenden aus der Deckung und lassen endgültig die Masken fallen. Die Weltregierung bzw. die Weltwirtschaftsregierung (de facto sind das Synonyme, denn supranational verarmte Staaten werden automatisch zu machtlosen und nicht mehr souveränen Verwaltungseinheiten) wird demnach „in Kürze“ konkret.

weiter

Kommentare
  1. […] »EWF – finaler Angriff auf Deutschlands Volksvermögen […]

  2. Glaube sagt:

    Day of Reckoning“

    Damit ist gemäß SHAEF-Gesetz alles wieder im Besitz der Alliierten: Z. B. sind alle Kaufverträge oder Zwangsversteigerungen von Häusern seit März 1991 ungültig, weil die US-Army seither der besatzungsrechtliche Eigentümer gemäß JCS Direktive 1067 und SHAEF Gesetz ist und nicht der vermeintliche Eigentümer/Verkäufer eines Hauses, und die Zwangsversteigerungen durch BRD-Gerichte sind nichtig bzw. kriminell, weil der Eigentümer, die US Army, gar nicht gefragt wird, ebenso nicht das Deutsche Reich als eigentlicher Eigentümer und zukünftiger faktischer Eigentümer nach Ende der Beschlagnahme durch die US Army.

    Die damalige und heutige BRD hätte nichts veruntreuen dürfen, sondern hätte gemäß Reichs- und Besatzungsrecht treuhänderisch seriös handeln müssen, statt unter zynischer Ausbeutung des Fleißes der Deutschen mit dickem Schweigegeld-Scheckbuch den Oberlehrer der Welt zu spielen und die Deutschen im eigenen Lande niederzumetzeln (jährliche Abtreibungen, tödliche schulmedizinische Fehltherapien, Fremden-Zuwanderung, Deutschen-Auswanderung in jeweils großer 6stelliger Zahl, womit sich die BRD des größten Völkermordes seit 1970 im 2stelligen Millionenbereich schuldig gemacht hat – deshalb die planmäßigen neuen Nürnberger BRD-Verbrecherprozesse!).

    Nach der planmäßigen Zwangsauflösung Ihrer Organisation inkl. Enteignung der Bundesbürger zwecks Tilgung der Bundes-/Länderschulden usw. wird also ein Verweis Ihrerseits auf „Vorgesetzte“, „Dienstanweisungen“ oder „Gerichtsurteile“ beim Militärgericht zur Aufarbeitung der BRD-Verbrechen nicht entlastend sein, weil Sie nach allem wirklichen Recht gar keine Vorgesetzten, keine Gerichte oder Urteile und keinen Staat haben! Ggf. fragen Sie bzgl. der Richtigkeit meiner Ausführungen bitte in der Reichskanzlei in Berlin oder beim russischen Generaloberst Militärstaatsanwalt Jurij G. Djomin oder seiner Moskauer Erfassungsstelle für Menschenrechtsverletzungen durch BRD-Übergriffe gegen verfassungstreue Staatsbürger des Deutschen Reichs nach. Oder bei Präsident Putin, der kürzlich Ihre Kanzlerin Merkel, als sie ihn mal wieder wegen etwas ermahnen wollte, mit der Bemerkung „zeigen Sie mir erst mal eine Verfassung!“ abblitzen ließ.

Schreibe eine Antwort zu EWF – finaler Angriff auf Deutschlands Volksvermögen | American Show Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s