Archiv für 14. Januar 2010

Während auf der ganzen Welt hunderte von Menschen wegen Rekord-Kältetemperaturen sterben, machen sich Wissenschaftler um die Erderwärmung Sorgen

Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 13.01.2010

Während hunderte von Menschen auf der ganzen Welt wegen Rekord-Kältetemperaturen inmitten eines grausamen Winters ums Leben kommen, bereiten Wissenschaftler gerade eine Konferenz vor, in der sie Geoengineering-Maßnahmen zum Blocken der Sonne diskutieren.

„Das Treffen der Klimawissenschaftler, das im März in Kalifornien stattfinden soll, wird einschneidende Methoden zur Verlangsamung des Klimawandels untersuchen. Diese sind umstritten und als „Geo-Piraterie“ beschrieben worden.“ berichtet die Zeitung Telegraph.

„Bei den meisten der Techniken konzentriert man sich darauf, die Sonneneinstrahlung unter Verwendung von Spiegeln, die im Weltraum umher kreisen, oder durch das Sprühen von Verbindungen in höhere Atmosphärenschichten von der Erde abzulenken.“

weiter