TIME ernennt Ben Shalom Bernanke zur Person des Jahres 2009

Veröffentlicht: 21. Dezember 2009 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Wirtschaft, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise
Schlagwörter:, , , , ,

Neben der Auszeichnung von Barack Obama mit dem „Nobelkriegspreis“, ist die Auszeichnung von Fed-Chef Ben Shalom Bernanke zur Person des Jahres 2009 durch das Nachrichtenmagazin TIME wohl der grösste Witz und ein weiterer Schlag ins Gesicht für jeden normal denkenden Menschen. Die Verarschung der Weltöffentlichkeit kennt keine Grenzen.

Der 56-jährige hat den Titel bekommen, weil er „der grösste Kenner der Weltwirtschaftskrise war und er sah die nächste Krise kommen und entschied, er würde alles machen um diese zu verhindern,“ wie der Chefredakteur der TIMES Richard Stengel erklärte.

Ich wusste gar nicht, dass die Redakteure der TIMES so verblödet sind, wenn es um die ökonomischen Zusammenhänge geht. Wie kann man einen der Haupttäter für die Weltfinanzkrise, neben seinem Vorgänger Alan Greenspan, jetzt zum „Retter“ genau dieser auszeichnen? Kein Wunder verliert dieses Schmierblatt laufend Leser. Der Normalbürger in Amerika muss sich fragen, „haben die sie noch alle? Kommt zu mir nach Hause, dann zeig ich euch was er angerichtet hat, Massenarbeitslosigkeit, Massenfirmenpleiten, überall leerstehende Häuser wegen den Zwangsversteigerungen, ein Grossteil der Bevölkerung lebt von staatlichen Almosen, das ganze Land verarmt!

weiter

Kommentare
  1. Johny Dorer sagt:

    Nur mal ein Hinweis auf einen eventuellen Sinn der Bezeichnung TIMES!
    Ich formuliere es mal so:
    Überall wo TIMES drauf steht, ist auch SEMIT drin!
    Ich weiss nicht ob das so bekannt ist, zeigt aber gut die These auf, dass man nur genau hinsehen sollte um zu erkennen, wer die Print Medien seit ihrem bestehen Kontrolliert!

    • infowars sagt:

      wer sind denn die semitischen völker, vielleicht zählste mal n paar auf?! und die alle kontrollieren die printmedien ? ;)
      und die haben dann auch hitler zum mann des jahres gekrönt?!

      • Johny Dorer sagt:

        Fühle mich etwas veräppelt aber gut, als Semiten werden (historische) Völker bezeichnet (Äthiopier, Araber, Hyksos, Malteser, Minäer, Sabäer, Ostsemiten, Akkader, Babylonier, Assyrer usw.), die eine semitische Sprache sprechen, genauso wie die Hebräer! Heutige Semiten sind zum größtenteils Araber und Israelis! Wenn man aber von den Israelis erschaffenden Kunstwort „Antisemit“ ausgeht, weiss man was mit Semit gemeint ist!
        Ich habe es vielleicht falsch Formuliert, hier also eine besser verstehende Fassung: Wusstet Ihr denn nicht, dass der Titel Times das Anagramm von Semit ist? Kein Wunder also, wenn da sowas drin steht. Kapiert Ihr nicht? Dann lest mal das Buch Die Cints!

        lg

  2. […] TIME ernennt Ben Shalom Bernanke zur Person des Jahres 2009 […]

  3. […] TIME ernennt Ben Shalom Bernanke zur Person des Jahres 2009 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s