Archiv für 20. Dezember 2009

Es geht nicht um das Klima, sondern um den lukrativen CO2-Emissionshandel

Wir haben an dieser Stelle schon darauf hingewiesen, dass US-Präsident Barack Hussein Obama alles tun würde, um den Kopenhagener Klima-Gipfel zum Startschuss für die globale Ausweitung des CO2-Emissionshandels nach dem Vorbild des Europäischen Emissionshandels-Systems ETS zu machen.

weiter

Jenseits der Katastrophenszenarien

„Das Kriterium für die Wissenschaftlichkeit einer Theorie ist ihre Falsifizierbarkeit, oder auch Widerlegbarkeit oder Überprüfbarkeit”, so Karl R. Popper. Bereits heute trägt jeder von uns die Last der Umweltpolitik: Steuern, Regulierungen, staatlich vorgeschriebene Gebühren. Auf der Kopenhagener Konferenz wird uns die Politik diese Last wesentlich erschweren. Der Ton der Alarmisten wurde vor diesem Ereignis täglich dringender; Schmelzende Polkappen, überflutete Länder, Massenaussterben: An all dem seien wir durch unseren Energieverbrauch schuld und nur die zusätzlichen Opfer könnten uns Ablass verschaffen.

weiter

Sind Grund- und Musikschüler potenzielle Amokläufer und Terroristen? In einer bayrischen Schule soll nun der erste Fingerabdruckscanner installiert werden. Ohne Fingerabdruck kommen die Schüler dann nicht mehr in die Schule. Aus »Sicherheitsgründen«.

Im ostbayrischen Gilching, das kaum mehr als 17.000 Einwohner zählt, herrscht in diesen Tagen helle Aufregung. Eigentlich ist Gilching eine wahrlich beschauliche Stadt. Sie liegt im Voralpengebiet am Rande des Fünfseenlandes. Doch nun haben die Behörden eine große Gefahr ausgemacht: Grundschüler und Musikschüler. Die könnten ja zu Terroristen werden oder aber Amok laufen.

weiter

Alex Jones breaks down the conclusion of the Copenhagen United Nations Conference on Climate Change (UNFCC), including the foundations of a new era of Global Governance– as evidenced by quotes directly from the mouths of Al Gore, UN Head Ban Ki-Moon and bankster heir David de Rothschild.

Though new taxes have been levied and mechanisms for world regulation have been layed down, the Climate Change agenda has taken a lot of political damage. The beginnings of Climategate with the East Anglia CRU email leaks were just the beginning of a chain reaction of revelations that has fueled anger, doubt, denial and speculation worldwide. Compromised or fudged data have been identified from research centers in Russia, New Zealand, Australia and beyond. (mehr …)