Der globale Normierungskonsens beweist, das Klimamysterium ist echt

Veröffentlicht: 8. Dezember 2009 von infowars in Klimalüge/Ökofaschismus, Propaganda, Wissenschaft/ Technik
Schlagwörter:, , , , , , ,

In Anwendung eines zuverlässigen Messsystems, welches die fünf Sinne genannt wird, sind Milliarden von Menschen zu der Erkenntnis gekommen, das einzig vorhersagbare am Wetter auf diesen Planeten ist, das es sich laufend irgendwie ändert. Manchmal heiss, manchmal kalt, dann nass oder trocken wird es täglich so erlebt. Diese für die Wissenschaft völlig neu Entdeckung, die unser aller Leben beeinflusst, ist nun als Globale Normierung bezeichnet worden, oder Klimamysterium. Welchen Effekt dies auf zukünftige Generationen haben wird ist noch unbekannt, aber eine Sache auf die sich bisher alle Klimafroscher einigen konnten ist, die Globale Normierung wird verheerend sein.

weiter

BBC berichtet über den „Beschissfaktor“ in der Software

Ein Computerexperte analysiert die Programme der Klimawissenschaftler aus Norwich die dazu benutzt wurden, um die Temperaturen mit einem „Beschissfaktor“ zu manipulieren, damit eine Erwärmung in den Grafiken erscheint, die in der Realität gar nicht vorhanden ist. Alte Temperaturen wurden um diesen Faktor verringert und neue erhöht, um eine fiktive Klimaerwärmung zu zeigen. Hier erkläre ich den „Beschissfaktor“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s