Schweinegrippe Impfung, Todesfälle, Nebenwirkungen, Gefahren und Fakten.

Veröffentlicht: 28. Oktober 2009 von infowars in Gesundheit, Impfung, Pharmaindustrie, Schweinegrippe/ Pandemie
Schlagwörter:, , , , ,

Der Influenza-A-Virus H1N1 ist ein Subtyp des Influenzavirus. Es handelt sich um ein einzelsträngiges RNA-Virus aus der Familie der Orthomyxoviren (Orthomyxoviridae). “H1″ und “N1″stehen für die spezifischen Oberflächenantigene des Virus, das Hämagglutinin H1 und die Neuraminidase N1.

H1N1 ist hoch kontagiös. Die Viren binden an Rezeptoren des respiratorischen Epithels im Atemtrakt, dringen in diese ein, vermehren sich dort und führen schließlich zu einer Zerstörung der betroffenen Zellen. Hierbei werden viele neue Viren freigesetzt. Es kommt zu einer ausgeprägten Entzündungsreaktion. Die Inkubationszeit beträgt zwischen 1 und 4 Tagen.[1]

Alleine dieser Umstand und die Tatsache das die Grippe zuerst in Mexico-City einem der am dichtesten besiedelten Gebieten der Erde ausbrach und es nicht zu einem Exponentiellen Anstieg der Infektionen kam sollte zu einigen Fragen führen. Das einzige was Exponentiell an stieg war die Medienpandemie.

weiter

Kommentare
  1. […] »Schweinegrippe Impfung, Todesfälle, Nebenwirkungen, Gefahren und Fakten. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s