France 2 sagt 9/11 Debatte wegen mangelnder Verteidiger ab

Veröffentlicht: 28. Oktober 2009 von infowars in 911Truth, Medien
Schlagwörter:, ,

Am letzten Dienstag den 20. Oktober berichtete ich, der staatliche französische TV-Sender France 2 würde am 28. Oktober eine Debatte senden, bei der vier Kritiker und Experten der 9/11 Wahrheitsbewegung sich vier Verteidiger der offiziellen Story stellen würden. Jetzt hat France 2 verkündet, die historische Debatte ist abgesagt. Der Grund, sie finden keine Experten der Gegenseite welche bereit sind sich Jean-Marie Bigard, Mathiieu Kassovitz, Eric Laurent und Professor Dr. Niels Harrit zu stellen. Dies wurde von Mathieu Kassovitz am Freitag bestätigt.

Sind wir jetzt überrascht? Sicher nicht.

Vielleicht haben Bush und Obama ja recht als sie sagten, 9/11 ist nicht debattierbar, aber anders als wir es bisher verstanden. Sie können sich gar nicht auf eine Debatte einlassen, weil es niemanden gibt der den offizielle 9/11 Tathergang überhaupt glaubhaft verteidigen und erklären kann. Niemand hat den Mumm sich vor dieses Märchen zu stellen. Warum? Weil man es nicht kann. Jeder Versuch die Lüge zu vertreten kann man mit hunderten Argumenten widerlegen.

weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s