Schweinegrippe: Pandemie-Experte der Regierung von Pharma finanziert?

Veröffentlicht: 25. Oktober 2009 von infowars in Gesundheit, Impfung, Pharmaindustrie, Politik, Schweinegrippe/ Pandemie
Schlagwörter:, ,

Pandemie-Beauftragter der Bundesregierung Berater einer von der Pharmaindustrie finanzierten Vereinigung. Auftrag: Aufklärung über „die Vorteile und die Sicherheit von Influenza- Impfstoffen“. Man befördere „eine Politik für die antivirale Bevorratung“ und biete dazu wissenschaftliche Argumente.

Der Koordinator der Influenza-Expertengruppe am staatlichen Robert-Koch-Institut (RKI), Walter Haas, ist wissenschaftlicher Berater einer ausschließlich von der Pharmaindustrie finanzierten Vereinigung.

Wie der SPIEGEL in seiner kommenden Ausgabe schreibt, unterstützen zehn Arzneikonzerne die European Scientific WorkingGroup on Influenza (ESWI). Darunter befinden sich GlaxoSmithKline, Hersteller des deutschen Schweinegrippe-Impfstoffs, sowie der Schweizer Roche-Konzern, der das antivirale Mittel Tamiflu produziert.

weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s