Umweltschutz und Nachhaltigkeit: Wie der WWF den Regenwald wirklich retten könnte

Veröffentlicht: 20. Oktober 2009 von infowars in Klimalüge/Ökofaschismus, Umwelt/ Natur
Schlagwörter:, ,

Statt Lösungen mittels Eigentum zu suchen, wird seit 40 Jahren Geld in wechselnden politischen „Konzepten“ verbrannt

Im Briefkasten liegt ein großes Faltblatt des WWF. Das ist die große Tierschutzorganisation mit dem Panda-Bären im Logo. Heute wollen sie für den Regenwald im Amazonas sammeln. Denn „das Weltklima braucht den Amazonas“, und irgendwelche bösen Menschen machen sich gerade daran, den ganzen, großen Regenwald abzuholzen. Abgebildet ist auch ein hübscher Vogel mit einem großen, gelben Schnabel, und eine Katze der Marke Jaguar. Da ich solche Tiere gerne mag, schaue ich mir an, wie ich denn helfen kann.

weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s