Schon 14’775 Waffen abgegeben

Veröffentlicht: 7. Oktober 2009 von infowars in Waffen
Schlagwörter:

Alles vom Bajonett bis zur Artilleriegranate wird zur Entsorgung gebracht

14’775 Waffen wurden bisher in der Schweiz freiwillig zum Shreddern gebracht. Wegen der Anpassung an Schengen-Recht dürfen keine unregistrierten Waffen mehr in Privathaushalten stehen. In Basel waren zwei Dutzend Schusswaffen bei der Abgabe noch geladen.

(sda) Am meisten Waffen landen im Kanton Luzern im Shredder. 3483 Waffen und 700 Kilogramm Munition haben Private an einer Sammelaktion freiwillig abgegeben, wie aus einer Statistik des Bundesamts für Polizei (Fedpol) hervorgeht. Am meisten Munition kam im Kanton Bern zusammen: 1800 Kilogramm.

weiter

Kommentare
  1. […] »Schon 14′775 Waffen abgegeben […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s