ORF-Diskussion über 9/11: Zwischen Ignoranz und Schlammschlacht

Veröffentlicht: 17. September 2009 von infowars in 911Truth, Propaganda, Terror, Terror unter falscher Flagge, TV
Schlagwörter:

Am 9. September 2009 lief auf ORF 2 eine denkwürdige Diskussionsrunde im »Club 2«. Thema: »Terroranschlag 9/11 – Mythen und Wahrheit«. Eingeladen waren neben dem bekannten deutschen Journalisten Peter Scholl-Latour und weiteren »Experten« auch Gerhard Wisnewski, Autor der Bestseller »Operation 9/11« und »Mythos 9/11«. Wer sich jedoch eine spannende und sachliche Diskussion erwartet hatte, wurde enttäuscht. Das Gespräch schwankte zwischen niveaulosen Beleidigungen und einschläfernden Vorträgen der geladenen US-Freunde. Den sachlichen Argumenten von Wisnewski hatten sie nichts entgegenzusetzen.

Dabei waren die Vorzeichen eigentlich nicht schlecht gewesen. Acht Jahre nach dem 11.9.2001 stehen die Zeichen in Sachen 11/9 auf »Glasnost«. Einige Privatsender und auch der ORF öffnen sich langsam für die kritischen Ansichten über die Attentate. Nur wenige Tage vor dem Club 2 war auf ORF 2 die kritische italienische Dokumentation Zero des Journalisten und früheren Europaabgeordneten Giulietto Chiesa gezeigt worden. In dem international bekannten Film zeigt Chiesa die wichtigsten Widersprüche und Falschbehauptungen der offiziellen Version zum 11.9.2001 auf.

weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s