Archiv für 10. September 2009

Österreichische Patientendaten landeten im Netz

Veröffentlicht: 10. September 2009 von infowars in Datenschutz, internet

Hacker haben sich Zugang zu einer Datenbank mit Patienten- und Einsatzdaten der österreichischen Feuerwehren, Rettungsdienste und Krankentransporte verschafft. Die Daten stammen ursprünglich aus dem POCSAG-Pager-Netz, über das die Rettungsorganisationen seit der Umstellung auf TETRA-Bündelfunk alarmiert werden, um die hohen Kosten für ein engmaschiges, für aktive Pager geeignetes TETRA-Netz zu sparen.

weiter

Versteckspiel um eine Ampel

Veröffentlicht: 10. September 2009 von infowars in EU, Gesundheit, Lebensmittel, Politik

Die EU will ihren Mitgliedsländern eine Lebensmittel-Kennzeichnungspflicht mit einem leicht verständlichen Farbencode verbieten – was das Landwirtschaftsministerium gegenüber der Presse zu verschleiern versucht

Über eine Verpflichtung für Nahrungsmittelhersteller, einen hohen, mittleren oder geringen Anteil an verschiedenen Fetten, Zucker und Salz mit den Ampelfarben Rot, Gelb und Grün zu kennzeichnen, wird seit langem diskutiert. Zwar ist das, was als gesund beziehungsweise nicht gesund gilt, auch wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Moden unterworfen – allerdings ist eine Kennzeichnungspflicht im Vergleich zu Maßnahmen wie einem Verbot ein relativ milder Eingriff. Trotzdem brachte die Nahrungsmittelindustrie ihren Lobbyapparat dagegen in Stellung. Angesetzt wurde wie üblich am demokratie- und kontrolltheoretisch gesehen schwächsten Punkt des politischen Systems, bei der EU in Brüssel.

weiter