Die Wahrheit über die BRD

Veröffentlicht: 9. September 2009 von infowars in Deutschland, Diktatur, EU, Geschichte
Schlagwörter:

Sehr geehrte “Volksvertreter”
der BRD:

die BRD ist kein Staat. Sie hat keine Verfassung sondern ein Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland.
Deine Staatsangehörigkeit beschreibt, welchem Staat Du angehörst.
Schau auf Deinen sogenannten Personalausweis und frag Dich, ob der Staat, dem Du angehörst Deutsch heißt.
Die BRD, die von sich vorgibt ein Staat zu sein, müßte Dir folglich die Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland bescheinigen.
Tut sie aber nicht.
Oder nimm die Vorderseite Deines Reisepasses, auf der sich nach internationalem Recht ein anerkanntes Staatswappen befinden muß.
Tut es auch, es ist der Reichsadler der Weimarer Republik. Im Innenleben findest Du dann wieder einen anderen Adler…..
Diese BRD hat ja so viele davon im Gebrauch.
Das nur als leicht nachvollziehbare Beispiele, um zu verstehen, daß die BRD eine Firma ist und kein Staat, finanziert bezeichnender Weise über die Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH mit 25T€ Stammkapital. Diese wiederum steht mit
ca.1.600 000 000 000 € in der Kreide, für die ja das Personal der BRD Bürge ist.

Wer Interesse an dem Thema hat, sollte sich mit den SHAEF – Gesetzen, den 2+4 Verträgen und mit der UN Feindstaatenklausel beschäftigen,
dann versteht man vieles besser, zum Beispiel auch warum wir soviel US-Militär in Deutschland haben.
64 Jahre nach Ende der Kampfhandlungen sollte es nicht zuviel verlangt sein, einen Friedensvertrag zu schließen und ein demokratisches und rechtsstaatliches Deutschland in die Souveränität zu entlassen.

Wir sind nach wie vor besetztes Gebiet. Bitte nehmt das nicht nur zur Kenntnis, sondern überprüft das!

Und für Alle, die noch glauben,
daß es einen Staat “Deutsch” gibt, wie es die
BRD auf ihren PERSONALausweisen bescheinigt und
die noch glauben, daß die Systemmarionetten des Deutschen Bundestages Volksvertreter sind:

Habt Ihr die gewählt, damit sie sich selbst
entmachten und diese Macht an die EU
übertragen?
Diese EU hat nicht einmal ein Parlament,das den Namen verdient, weil es keine Gesetze
verabschieden kann!

Der Lissabonner Vertrag ebnet den Weg zur Diktatur.
Im Unterschied zu den nationalstaatlichen Demokratien
hat der Bürger auf EU – Ebene keine Mitbestimmungsrechte.

Er darf das EU-Parlament wählen, aber dieses Parlament
kann keine Gesetze verabschieden.

Die ganze Politik wird im Ministerrat und in der EU-Kommission entschieden,
ohne jede Kontrolle, unter Aufgabe des Prinzips der Gewaltenteilung.

Durch den Vertrag von Lissabon wird das Töten von Menschen
bei Aufständen und die Einführung der Todesstrafe erlaubt!

NEIN zum Lissabonner Vertrag!
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus – und nicht von Brüssel!

Herzliche Grüße PlanB
PS: Bitte kopieren und im Familien-,Freundes- und
Bekanntenkreis weiterverteilen!
Jeder von uns an 2.Leute, dann haben wir
die gleiche Dynamik wie unsere Widersacher
mit ihrem Zins-und Zinseszinssystem!

Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s